Brandenburg befragt Bootstouristen

72

Die Brandenburgischen Reisegebiete führen in Zusammenarbeit mit der Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH in der Bootssaison 2009 eine Befragung der Bootstouristen im Land Brandenburg durch. Mit diesem Gemeinschaftsprojekt im Rahmen des Netzwerkes „Aktiv in der Natur“, wird erstmalig in ganz Brandenburg eine statistische Datenbasis erhoben, um die wassertouristischen Angebote, die Infrastruktur und den Service für die Brandenburg-Gäste zielgerichtet zu verbessern.

„Die Wünsche und Bedürfnisse unserer nationalen und internationalen Gäste auf dem Wasser sind so verschieden wie die Charakteristik der Reviere. Durch die Befragung finden wir heraus, wo wir zielgerichtet Angebote verbessern und unsere Qualität steigern können“, so Eiko Rieß, Manager für Wassertourismus und Wandern des Brandenburger Netzerkes „Aktiv in der Natur“.

Die Befragung mit je 300 Interviews findet zeitgleich ab Juni in sieben Brandenburger Revieren statt, von den Potsdamer und Brandenburger Havelseen, den Uckermärkischen und Ruppiner Gewässern, bis hin zu den Dahme Seen und dem Märkischen Seenland.

Ziel der Befragung ist es, empirisch unterlegte Erkenntnisse über den Erfolg bisheriger Marketingmaßnahmen zu erhalten sowie Aussagen der Bootstouristen über die empfundene Qualität der Infrastruktur und den angebotenen Service für Bootstouristen.

Wie sind Sie auf das Revier aufmerksam geworden? Wie zufrieden waren Sie bisher? Welche Aktivitäten unternehmen Sie während der Reise? Würden Sie das Revier weiterempfehlen? Diese und andere Fragen werden den Bootsreisenden in den kommenden Wochen gestellt. Mit der Befragung und Auswertung sind als Partner des Netzwerkes „Aktiv in der Natur“ die Firmen Projekt M und Tourismus-Kontor aus Brandenburg an der Havel beauftragt. Unterstützt werden sie von regionalen Kräften der Reisegebiete und deren spezifisch qualifizierten Mitarbeitern. Die Ergebnisse werden vorausichtich erstmals im Januar 2010 auf der Messe „Boot“ in Düsseldorf offiziell vorgestellt.

http://www.reiseland-brandenburg.de/