Geschäftsreisen nach Leipzig

232

Geschäftsreisende, die am ersten Juni-Wochenende 2023 in Leipzig unterwegs sind, sollten besondere Aufmerksamkeit an den Tag legen. Es muss damit gerechnet werden, dass es in Leipzig zu Ausschreitungen und Krawallen kommt. Linke Gruppen haben für Leipzig am 03. Juni 2023 eine „Tag-X-Demonstration“ angekündigt. Man will damit auf die Verurteilung einer jungen Frau und drei junger Männer reagieren, die heute in Dresden zu langjährigen Haftstrafe verurteilt wurden. Die Gruppe hat gemeinschaftlich eine rechte Szenekneipe überfallen und die anwesenden Gäste unter anderem mit Schlagstöcken angegriffen. Dafür und für die Mitgliedschaft beziehungsweise Unterstützung einer kriminellen Vereinigung gab es nun die Quittung vom Gericht in Dresden.
Die Polizei in Leipzig bereitet sich für Samstag auf einen Großeinsatz vor. Geschäftsreisende sollten das Auto in der Hotelgarage oder in einem Parkhaus abstellen. Menschenansammlungen mit Konfliktpotenzial sollten unbedingt gemiedenden werden(auch nicht mal kurz gucken).
Bild: Pixabay