Wie kann ich Videos von YouTube kostenlos und legal runterladen?

80

YouTube ist heutzutage eine sehr beliebte Social-Media-Plattform. Es eignet sich hervorragend für den persönlichen Gebrauch, kann aber auch von Unternehmen genutzt werden. Die von Ihnen hochgeladenen Videos erscheinen nicht nur auf YouTube, sondern auch in verschiedenen Suchmaschinen (z.B. Google).

Denken Sie daran, YouTube entweder für den persönlichen Gebrauch oder für geschäftliche Zwecke zu nutzen? Wollen Sie mehr über die guten und schlechten Seiten erfahren? Lesen Sie auf jeden Fall weiter, denn wir werden beide Seiten in diesem Blog erläutern.

Vorteile von YouTube

1. KOSTENLOSE VERWENDUNG

Das Hochladen und Ansehen von Videos auf YouTube ist völlig kostenlos. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, zu experimentieren und herauszufinden, ob es für Sie funktioniert oder nicht, ohne sich über die Kosten Gedanken machen zu müssen.

Unabhängig davon, ob Sie ein YouTube Premium- oder ein kostenloses Konto haben, wirkt sich dies nicht auf die Art und Weise aus, wie Sie Videos auf Ihr Konto hochladen können.

2. GIBT IHNEN DIE MÖGLICHKEIT, MIT IHREN VIDEOS GELD ZU VERDIENEN

Mit YouTube können Sie Geld für Ihre Ansichten verdienen. Um mit Ihren Videos Geld zu verdienen, müssen Sie über ein Google AdSense-Konto verfügen. Sie haben kein Google AdSense-Konto? Sie können mit Ihrem YouTube-Kanal ein neues Google AdSense-Konto erstellen.

3. EINFACHE VERWENDUNG

YouTube ist für jedermann einfach zu benutzen, auch wenn Sie keine Computerkenntnisse haben. Sie wissen immer noch nicht, wie Sie diese Social-Media-Plattform nutzen können? Keine Sorge, es gibt viele Tutorials, die Ihnen zeigen, wie man ein Video hochlädt und vieles mehr.

4. EINE EINFACHE MÖGLICHKEIT, INFORMATIONEN AUSZUTAUSCHEN

Mit YouTube können Sie eine gute Menge an Informationen in kurzer Zeit an viele Menschen weitergeben. Sie können Informationen auch auf unterhaltsame Weise weitergeben.

5. BACKLINKS WERDEN GENERIERT

YouTube kann Ihre SEO durch die Erstellung von Backlinks unterstützen. Diese Backlinks können beim Hinzufügen Ihres Website-Links auf Ihrer Profilseite und/oder in den Beschreibungen jedes Videos, das Sie in Ihrem Kanal veröffentlichen, erstellt werden. Dadurch, dass der Link zu Ihrer Website in verschiedenen Bereichen Ihres Kanals zu sehen ist, wird Ihre Website bekannt gemacht, wodurch die Besucherzahlen auf Ihrer Website steigen.

Ist das Herunterladen von YouTube-Videos legal?

Die Verwendung von Anwendungen Dritter zum Herunterladen von YouTube-Videos verstößt gegen die Nutzungsbedingungen von Youtube – die besagen, dass Sie Videos nur direkt von den Servern von Youtube streamen können. Das Herunterladen von YouTube-Videos eröffnet Ihnen auch die Möglichkeit einer potenziellen Urheberrechtsverletzung, es sei denn, Sie haben die Erlaubnis des Urheberrechtsinhabers, das Video ist gemeinfrei oder Sie besitzen das Video selbst.

Nichtsdestotrotz bietet YouTube einige Möglichkeiten, Videos über seinen Webdienst und seine eigenen Anwendungen herunterzuladen. In diesem Leitfaden erklären wir Ihnen, wie Sie dies tun können, und führen Sie durch die anderen Optionen, die für iPhone, Android, Mac und PC zur Verfügung stehen.

Kopieren und Einfügen der Video-URL

Öffnen Sie Ihren Webbrowser und die Webseite 2conv.com/de45/, suchen Sie das Video, das Sie von YouTube herunterladen möchten, und kopieren Sie dessen URL aus der Adressleiste. Ganz einfach!

Mit dem 2conv.com/de45/youtube-video-downloader/ können Sie ganze YouTube-Videos herunterladen.