Qatar Airways und Air Seychelles unterzeichnen Codeshare-Abkommen

195

Qatar Airways kündigt eine Codeshare-Vereinbarung mit Air Seychelles an. Qatar Airways fliegt über 160 Ziele weltweit an und verbindet Reisende aus Afrika, Amerika, Asien und Europa über ihr Drehkreuz in Doha mit den Seychellen.

Derzeit bietet Qatar Airways einen täglichen Flug zwischen dem HIA und dem Seychelles International Airport (SEZ) auf der Insel Mahé in der Nähe der Hauptstadt Victoria an, mit Ankunft am Morgen und Abflug am Abend. Aufgrund dieses neuen Codeshare-Abkommens wird Qatar Airways ihren Code auf den von Air Seychelles durchgeführten Flügen zwischen Mahé und Praslin platzieren und es den Passagieren ermöglichen, ihre Reise mit einer einzigen Buchung fortzusetzen. Praslin beheimatet das unberührte Vallée de Mai Naturreservat und UNESCO Weltkulturerbe sowie palmengesäumte Strände wie Anse Georgette und Anse Lazio, die beide von großen Granitblöcken begrenzt werden. Passagiere können ihre Reisen bei beiden Fluggesellschaften, über Online-Reisebüros sowie über lokale Reisebüros buchen.
Quelle: Qatar Airways

nzeige: Mit maßgeschneiderten Lösungen von Riedel Communications lassen sich selbst komplexesten Produktionen und Veranstaltungen realisieren