Sicher unterwegs mit Wohnmobil, Van und Co.

54

Verreisen mit dem Wohnmobil ist seit der Corona-Pandemie beliebt. Deshalb gibt es immer mehr Neulinge unter den „Vanlifern“ und Wohnmobilisten, wird in einem Beitrag des Journals „Leben und Arbeiten im Ausland“ der BDAE Gruppe erklärt.

Vor allem die Gruppe der Einsteiger sollte unbedingt wichtige Risiken und Gefahrenquellen kennen und ihnen entgegenwirken. Welche das sind, erzählt Auslandsexpertin Anne vom BDAE in einem aktuellen Video.

Vanlifer und Wohnmobilisten erfahren in dem Video alles über das richtige Beladen des Fahrzeugs, die Bereifung und den Fahrzeug-Check, über die Sicherheit bei Gasflaschen und Gaskochern und über den Brandschutz im Van. Zudem erläutert Anne, wie man den richtigen Stellplatz findet und welcher Versicherungsschutz fürs Vanlife wichtig ist.

Über die „Auslandsexperten“: Die Videoreihe steht auf Youtube, Instagram und Facebook zur Verfügung und wird von Mitarbeitern des BDAE in Eigenregie produziert. Diese reisen nicht nur selbst gern, sondern kennen sich auch mit verschiedenen Aspekten von langfristigen Auslandsaufenthalten richtig gut aus.

Quelle: BDAE Gruppe / Bild: Pixabay

Anzeige: Zahnarztpraxis Essen Zentrum