Schlagwort: Weiterbildung

Nachrichten für die Reiseindustrie

Qualifizierung in der Touristik statt Kurzarbeit

Das Qualifizierungschancengesetz (ehemals WeGebAU-Programm) der Agentur für Arbeit für kleine und mittelständische Unternehmen deckt bis zu 100% der Weiterbildungskosten und bis zu...
Lufthansa gründet Startup

Online-Weiterbildung für KMUs in Schleswig-Holstein zur Gewinnung von Fachkräften

Das Institut für Lerndienstleistungen der Technischen Hochschule Lübeck (ILD) bietet gemeinsam mit der TH-Tochter oncampus für Interessierte verschiedene Testphasen zu drei unterschiedlichen...

Tourism Australia und Emirates starten „AUSSIE SPECIALIST“

Counter-Offensive Australien: Tourism Australia und die Fluggesellschaft Emirates starten am 25. Februar 2008 erstmalig ein gemeinsames Online-Trainingsprogramm für Reisebüromitarbeiter. Mit 49 wöchentlichen Flügen in die vier australischen Destinationen Sydney, Melbourne, Brisbane und Perth ist Emirates eine der wichtigsten Fluggesellschaften nach Down Under.

Beliebt

Tourismus in Deutschland schwächelt im April 2024

Im April 2024 verbuchten die Beherbergungsbetriebe in Deutschland 37,1 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen mitteilt,...

Emirates und Condor unterzeichnen Codeshare-Vereinbarung

Die Fluggesellschaften Emirates und Condor haben eine gegenseitige Codeshare-Partnerschaft unterzeichnet, die im Oktober 2024 beginnen wird, vorbehaltlich behördlicher Genehmigungen. Die neue Vereinbarung bietet Emirates-Kunden...

Party-Sommer am Flughafen Frankfurt

Der Flughafen Frankfurt feiert „100 Jahre wie im Flug“ und die Region feiert mit. Ab sofort sind Tickets für die ersten Events verfügbar, die...

Vorläufiges Insolvenzverfahren FTI Touristik GmbH

Die FTI Touristik GmbH, Obergesellschaft der FTI-Gruppe, hat am Montag, den 03. Juni 2024, beim Amtsgericht München einen Antrag auf die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens...

FTI meldet Insolvenz an

Die FTI Touristik GmbH, Obergesellschaft der FTI GROUP des drittgrößten Reiseveranstalters in Europa, stellt am Montag, 3. Juni 2024, beim Amtsgericht München einen Antrag...