Verkehrszahlen für das dritte Quartal 2022

162

Der Flughafenverband ADV hat in Berlin die Verkehrszahlen für das dritte Quartal 2022 veröffentlicht. Grundsätzlich kann man sagen, dass sich die Branche erholt. Sie ist aber noch Meilenweit von den Zahlen von 2019 entfernt. Auffällig ist der europäische Vergleich. Die Kernaussagen nachfolgend im einzelnen:
– Insgesamt wurden in den ersten neun Monaten des Jahres 122,7 Millionen Fluggäste in Deutschland gezählt. Das entspricht einem Passagierwachstum gegenüber dem Vorjahr von +149,9 Prozent (an+ab). Zum Vorkrisenniveau 2019 fehlen aber noch 36,1 Prozent.
– Der innerdeutsche Verkehr liegt mit +136,1 Prozent über dem Vorjahresaufkommen, jedoch mit -61,8 Prozent unter dem Vorkrisenniveau.
– Der Europaverkehr nimmt gegenüber dem Vorjahr um +139,6 Prozent zu und ist damit ein stabiler Wachstumsmotor in der Verkehrsentwicklung.
– Der Interkontverkehr wächst um +224,3 Prozent. Der unterschiedliche Umgang in der Covid-Politik begründeten die Nachfrageentwicklungen in den Interkontmärkten und verhinderten deutlichere Aufholeffekte, da internationale Märkte, wie beispielsweise Asien, noch nicht wieder vollständig erreichbar sind.
– Die gewerblichen Flugbewegungen halten mit +69,4 Prozent (gg. 2021) den Wachstumstrend.
– Die Erholung bei den Passagierzahlen verläuft damit in Deutschland deutlich schwächer als in den großen europäischen Luftverkehrsmärkten: In Deutschland fehlen gegenüber dem Vorkrisenniveau 25 Prozent der Reisenden, in ganz Europa sind es nur noch -12 Prozent. Portugal (-5,8 Prozent), Spanien (-7,4 Prozent) und Italien (-8,5 Prozent) erreichen bereits knapp das Vorkrisenniveau. Griechenland mit +4,5 Prozent verzeichnete sogar schon wieder ein Passagierwachstum. [Quelle: ACI-Europe + ADV, August 2022 zu 2019]
– Für das Gesamtjahr 2022 erwarten die Verkehrsexperten des Flughafenverbandes ADV rund 165 Millionen Passagiere. Dies entspricht einem Verkehrsniveau von 66 Prozent gegenüber dem Jahr 2019.
Quelle: ADV Deutsche Verkehrsflughäfen

Anzeige: Beeftea – der Spezialisten für Live – Digital – Green Events