Tourismus in Deutschland im Januar 2024

433

Im Januar 2024 verbuchten die Beherbergungsbetriebe in Deutschland 25,3 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen mitteilt, waren das 5,7 % mehr als im Januar 2023. Das war der höchste Januar-Wert seit 2020, als es 26,9 Millionen Übernachtungen gab.

Zahl der Gäste aus dem Ausland nimmt im Vorjahresvergleich zu
Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Inland stieg im Januar 2024 gegenüber dem Vorjahresmonat um 4,6 % auf 20,9 Millionen. Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Ausland stieg im Vergleich zum Vorjahresmonat sogar um 11,5 % auf 4,4 Millionen.
Quelle: Statistisches Bundesamt / Bild: Pixabay

Anzeige: Messezimmer in Düsseldorf