Proteste gegen Sparpolitik der Bundesregierung

533

Heute und in den nächsten Tagen muss mit Behinderungen auf den Autobahnen gerechnet werden. Die Landwirte protestieren gegen die Sparpolitik der Bundesregierung. Dabei werden zeitweise Autobahnauffahrten blockiert. Das Abfahren von den Autobahnen soll allerdings möglich sein. Mit der Blockade der Autobahnauffahrten wollen die Landwirte gegen die Verschlechterungen beim Agrar-Diesel demonstrieren. Die Ampel-Regierung plant in dieser Woche die Verabschiedung des Haushalts 2024. In den Haushaltsplänen für 2024 sollten die Landwirte Übergebühr belastet werden. Teilweise wurden sie Pläne zwar zurück genommen, es bleibt aber bei einer erheblichen Mehrbelastung für landwirtschaftliche Betriebe. Deshalb gehen die Bauern seit Wochen auf die Straße. Wird der Haushalt am Freitag wie geplant beschlossen, muss mit weiteren Aktionen der Landwirte gerechnet werden.
Reisende, die in mit dem Auto in Frankreich unterwegs sind, müssen mit ähnlichen Behinderungen rechnen.

Neben den Landwirten machen in dieser Woche auch die Beschäftigten am Donnertstag an zahlreichen Flughäfen in Deutschland und die Mitarbeiter des OPNV am Freitag den den Reisenden und Pendlern das Leben schwer.
Bild: Pixabay

Anzeige: Zahnarztpraxis Essen Zentrum