IHG und Iberostar verkünden langfristiges Handelsabkommen

76

IHG und Iberostar Hotels & Resorts (Iberostar) geben ein langfristiges Handelsabkommen für Resorts und All-Inclusive-Hotels bekannt. Iberostar ist ein Familienunternehmen mit Sitz in Palma de Mallorca das auf mehr als 65 Jahre Erfahrung in der Branche zurückblicken kann. Das Unternehmen genießt einen ausgezeichneten Ruf als Betreiber von Resorts in hervorragender Lage und setzt sich stark für Qualität und Nachhaltigkeit ein. Iberostar bleibt durch diese strategische Allianz zu 100 % im Besitz des Unternehmens und bewahrt seine Eigenständigkeit und seine Werte. Das System von IHG wird um bis zu 70 Hotels (24.300 Zimmer) unter der Marke Iberostar Beachfront Resorts erweitert, die damit die insgesamt 18. Marke von IHG wird. Dadurch wird die weltweite Systemgröße von IHG um bis zu 3 % erhöht. Die ersten Unterkünfte, die im Dezember in das IHG-System aufgenommen werden, bieten den Gästen von IHG eine größere Auswahl an begehrten Orten wie Mexiko, der Dominikanischen Republik, Jamaika, Brasilien und den Kanarischen Inseln (Spanien). Weitere Anlagen in Spanien und anderen beliebten Urlaubszielen in Südeuropa und Nordafrika werden voraussichtlich im Laufe von 2023 und 2024 in das System von IHG aufgenommen.

Anzeige:Fischer DMC World – ihr Ansprechpartner für Reiseveranstalter, Gruppen-Spezialisten, Incentives und Event-Büros in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Das Portfolio der Iberostar-Hotels erhält Zugang zur Unternehmensplattform von IHG, einschließlich seiner Vertriebskanäle und des Treueprogramms IHG One Rewards mit mehr als 100 Millionen Mitgliedern. IHG wiederum wird den Bekanntheitsgrad seiner aktuellen Marken bei einer neuen Gruppe von Reisenden erhöhen und den klaren Wunsch der Gäste und Treue-Mitglieder nach mehr Urlaubszielen und der Möglichkeit von All-inclusive-Aufenthalten erfüllen.

Die Marke Iberostar Beachfront Resorts wird in eine neue Kategorie „Exclusive Partners“ im Markenportfolio von IHG aufgenommen, die neben den Kategorien Suiten, Essentials, Premium und Luxury & Lifestyle besteht.
Quelle: Iberostar / Bild: Pixabay