Wer ist die Schönste im ganzen Hafen?

Wer ist die Schönste im ganzen Hafen?

Weiß, schlank, elegant und acht Meter lang: so liegt sie hier, in der Bucht von St. Mawes in Cornwall und ist definitiv beeindruckend! Die Yacht wurde 1938 für einen wohlhabenden italienischen Verleger gebaut, um beim Coppa d’Italia, einem prestigeträchtigen internationalen Segelwettbewerb, anzutreten.

Mit ihrem langen Holzmast überragt sie mögliche Konkurrenten bei Weitem. Wer diesen Traum segeln oder zumindest auf ihm übers Wasser gleiten möchte, sollte im Hotel Tresanton einchecken. Stardesignerin Olga Polizzi und ihrem Ehemann William Shawcross, Biograph der Queen, gehört die Yacht, die Gästen Freude machen und ein angenehmer Zeitvertreib sein soll. Von Mai bis Ende September segelt ein Skipper durch die Falmouth Bay und zeigt Gästen die kornische Küste vom Wasser aus. Dieses Gebiet, zu dem auch die Mündung der Flüsse Helford und Fal gehört, ist eines der schönsten und sichersten für Segeltouren innerhalb Großbritanniens.

Gäste des Hotels Tresanton können Tagesausflüge auf der Yacht buchen, während Skipper und Crew mit Prosecco sowie einem delikaten Picknick für das leibliche Wohl sorgen. Ein besonderes Highlight ist eine Fahrt in den Sonnenuntergang. Die Preise für einen Törn (zwei bis vier Personen) beginnen ab GBP 350 (ca. 410 Euro) für eine Halbtagstour.

In den 90er Jahren kaufte Stardesignerin Olga Polizzi den ehemaligen Segelclub Tresanton im malerischen Fischerdorf St. Mawes und renovierte ihn liebevoll. Jedes der 30 Zimmer ist mit handverlesenen, lokalen Kunstwerken und Antiquitäten ausgestattet. Das Hotel Tresanton zählt zu den luxuriösesten Unterkünften in Cornwall. Der Stil des Hotels ist eine Mischung aus Tradition und Moderne, die die informelle und doch elegante Atmosphäre des Küstenortes unterstreicht. Die Preise für ein Doppelzimmer beginnen ab GBP 335 pro Nacht inklusive Frühstück, das entspricht in etwa 380 Euro.
Weitere Informationen zum Hotel: www.tresanton.com

CATEGORIES
TAGS
Share This