Veranstaltungsmöglichkeiten im Dorint Parkhotel Meißen

Veranstaltungsmöglichkeiten im Dorint Parkhotel Meißen

In Meißen, der Stadt des weltberühmten Porzellans, empfängt Dorint seine Gäste in einem markanten Gebäudeensemble in herausragender Lage mit Blick über die Elbe auf die malerische Altstadt und den Meißner Dom.

Das Vier-Sterne-Superior-Hotel besteht aus der zentral gelegenen Jugendstilvilla von 1870, der angrenzenden Turm-Residenz, der Park-Residenz sowie der Hof-Residenz. Darin befinden sich 118 luxuriöse Zimmer und Suiten in fünf Kategorien. Darüber hinaus stehen sechs klimatisierte, tageslichthelle Tagungsräume – kombinierbar für bis zu 200 Personen und ausgestattet mit modernster Technik und kostenfreiem W-LAN – zur Verfügung.

Wellness genießen Gäste im Veduta Spa dank Ayurveda-Anwendungen, Sauna, Hot-Stone-Behandlungen, Massagen und Gesichtsbehandlungen. Ein Highlight ist die Sauna mit Panoramafenster.

Kulinarische Raffinessen erleben Gäste im Restaurant Ohm’s, wo Küchenchef Christian Voss und sein Team neben internationalen Köstlichkeiten natürlich auch veredelte Spezialitäten aus der sächsischen Küche zubereiten. Das kulinarische Team serviert saisonal wechselnde Speisen und erlesene Weine aus Meißen sowie der weiteren sächsischen Weinstraße. Diese lassen sich in der gemütlichen Garden Lounge mit Terrasse zum angrenzenden Hotelpark und Weingarten hervorragend genießen.

Meißen ist neben der Landeshauptstadt Dresden in nur wenigen Kilometern Entfernung eines der wichtigsten und bekanntesten Touristenziele der Region. Auch als „Wiege Sachsens“ bezeichnet, ist die weit über 1.000-jährige Stadt Meißen heute vor allem für sein weißes Gold, das Porzellan, bekannt, das seit dessen Erfindung zur Zeit von Kurfürst August dem Starken hier hergestellt wird. Auch der im Meißner Elbtal produzierte Wein ist weithin berühmt. Als Teil des östlichsten und kleinsten Weinanbaugebietes Deutschlands bringt der Meißner Wein hauptsächlich weiße und wenige rote Weine hervor. Sportbegeisterte und Naturentdecker wiederum erfreuen sich an den zahlreichen Wander- und Radtour-Möglichkeiten: So verläuft beispielsweise verläuft der Elberadweg direkt vor dem Dorint Parkhotel Meißen.

Seit rund einem Jahr weht auf dem Haus die Dorint-Fahne. Ein guter Zeitpunkt für drei Fragen an Mark Anton, Direktor im Dorint Parkhotel Meißen.
Redaktion: Ein Jahr Meißen: Wie fällt Ihre erste Bilanz aus?
Mark Anton: Wir haben das Hotel erfolgreich in die Dorint Familie integriert, neue Standards in Qualität und Leistung gesetzt, das Hotel neuen Gästekreisen präsentiert und nicht zuletzt mit einem tollen Team ein wirtschaftlich erfolgreiches erstes Jahr für Dorint geschafft.

Redaktion: Was waren zuletzt wichtige Weiterentwicklungen in ihrem Haus?
Mark Anton: Wir haben das Hotel gut an die Vertriebskanäle von Dorint angeschlossen und mit einem professionellen Revenue-Management die Belegung innerhalb eines Jahres um 20 Prozent erhöht.

Redaktion: Was müssen Ihre Gäste hier gesehen haben?
Mark Anton: Natürlich die Porzellanmanufaktur, für die die Stadt bekannt ist. Aber auch ein gemütlicher Spaziergang durch die Meißner Altstadt ist zu jeder Jahreszeit ein Genuss. Und natürlich ist auch – nicht ganz uneigennützig – die tolle Panoramasauna eine einzigartige Erfahrung! Wo sonst kann man mit Blick auf die Elbe saunieren?

Hoteldaten:
Dorint Parkhotel Meißen
Hafenstraße 27-31
01662 Meißen
Telefon: +49 3521 7225-0
E-Mail: info.meissen@dorint.com
URL: https://hotel-meissen.dorint.com/de/

Dorint Parkhotel Meißen

CATEGORIES
TAGS
Share This