TripActions übernimmt Geschäftsreiseanbieter Comtravo

TripActions übernimmt Geschäftsreiseanbieter Comtravo

TripActions gab die Vereinbarung zur Übernahme von Comtravo bekannt. Comtravo gilt als eines der führenden und am schnellsten wachsenden Unternehmen für Geschäftsreisen in Deutschland, Österreich, Schweiz (DACH) und Skandinavien. Der Zusammenschluss ist bereits die zweite Akquisition der TripActions Gruppe in Europa. Die Gesamtinvestition in Großbritannien und der EU übersteigt damit in weniger als einem Jahr 400 Millionen Dollar.

Durch die Übernahme von Comtravo gewinnt die TripActions Gruppe an lokalem Fachwissen sowie an Technologie wie z.B. einer nahtlosen Bahn-Integration oder Angeboten von Billigfluggesellschaften. Zudem verdoppelt sich die Anzahl der lokalen Agenten, die den Geschäftsreisenden in Europa zur Verfügung stehen. Mit diesem Schritt baut die Gruppe ihre Position im deutschsprachigen Raum und Europa weiter signifikant aus.

Insgesamt wird die TripActions Gruppe nun mehr als 7.500 Kunden betreuen und Reisebudgets in Höhe von fast 6 Milliarden US-Dollar in mehr als 94 Ländern verwalten. Die Hälfte des Umsatzes wird durch die Übernahme in Europa und Großbritannien erwirtschaftet.

“Die TripActions Gruppe gilt mit Ihrer eigens entwickelten Technologie als weltweiter Vorreiter im modernen Travel Management und ist somit bestens positioniert mit uns zusammen den europäischen Markt zu erobern”, sagt Michael Riegel, Geschäftsführer von Comtravo.
Quelle: TripActions / Bild: Pixabay

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Disqus ( )