Tagungsmöglichkeiten im World Conference Center in Bonn

Tagungsmöglichkeiten im World Conference Center in Bonn

Im World Conference Center Bonn (WorldCCBonn) sind Veranstaltungen ab sofort wieder möglich – unter Berücksichtigung entsprechender Corona-Schutzmaßnahmen sowie in Abstimmung mit den zuständigen örtlichen Behörden. In den vergangenen Wochen wurden umfassende Schutzmaßnahmen getroffen.

Diese reichen von intensiven Hygienemaßnahmen für den Infektionsschutz bis hin zu angepassten Bestuhlungsvarianten, so wurden unter anderem die Kapazitäten der Säle entsprechend der Mindestabstandsflächen angepasst.

Das WorldCCBonn bietet ausreichend Fläche sowohl in den Foyers als auch in den Räumlichkeiten, um abstandskonforme Veranstaltungen von der Registrierung bis zum Abschluss der Veranstaltungen durchzuführen.

Auch mit kleineren Veranstaltungsformaten können im WorldCCBonn durch einen Mix aus Präsenzveranstaltung und digitaler Umsetzung viele Teilnehmer erreicht werden und Emotionen wieder spür- und erlebbar werden.

Ein voll hybrides Konferenz-Setup ist in allen Räumlichkeiten des WorldCCBonn möglich. Der Schwerpunkt liegt dabei nicht nur im Videostreaming, sondern in der interaktiven Teilnahme aller Beteiligten vor Ort und durch Webanwendungen zugeschalteter Teilnehmer.

Das Team des WorldCCBonn informiert über die technischen Möglichkeiten und ermöglicht unter den gegebenen Voraussetzungen und unter Beachtung der Hygienerichtlinien die Auswahl des jeweils optimalen Veranstaltungsformates.
Auf MICE-Business.de weiterlesen

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Disqus (0 )