Schlagwort: Reisebüro

Nachrichten für die Reiseindustrie

Mit dem Zwangsgutschein sind nicht alle glücklich

Mit Entsetzen reagiert der Branchenverband VUSR auf Anzeichen, dass die Bundesregierung trotz der vorliegenden ablehnenden Direktive der EU-Kommission an der Durchsetzung des...

Neues Themenheft informiert über Internetbuchungen

Das Internet ist nicht nur als Informationsmöglichkeit beliebt, auch immer mehr Einkäufe und Buchungen werden online vorgenommen.

asr fordert von Veranstaltern angepasste Konditionen

Angesichts der Wirtschaftskrise fordert der asr Allianz selbständiger Reiseunternehmen - Bundesverband e.v. eine schnelle Reaktion der Reiseveranstalter bezüglich der Vertriebskonditionen.

Webanalyse von DRV und FH Worms ab sofort im DRV-Shop

Ab sofort kann die komplette Analyse zur Internetnutzung im Reisebüro im DRV-Shop auf www.drv.de bestellt werden.

Überweisungsgebühr verärgert Kunden und belastet Reisebüros

Als „versteckte Preissteigerung“ bezeichnet der asr Allianz selbständiger Reiseunternehmen – Bundesverband e.V. die Mitte Dezember 2008 von Thomas Cook eingeführte Überweisungs-gebühr.

Existenzgründer-Seminare 2009 der DRV Service GmbH

Für alle, die ein Reisebüro gründen oder sich als Reiseveranstalter selbständig machen wollen, bietet die DRV Service GmbH 2009 wieder spezielle Existenzgründer-Seminare an.

Daten zur Entwicklung des Reisebürovertriebs in Deutschland

Fakten über Fakten: Sachsen hat bezogen auf die Einwohnerzahl in den deutschen Bundesländern die höchste Reisebüro-Dichte, Berlin und Hamburg führen diese Liste bei den Großstädten an.

Umsatzrendite sichert Überleben

Das DRV-Reisebürobarometer belegt: Die Reisebüros haben ihre Kosten im Griff, aber – die Umsatzrendite muss gesteigert werden. „Sonst steht die Existenz vieler Reisebüros auf dem Spiel.

Geschäftsreise-Verband lehnt das „Vorzugspreismodell“ strikt ab

Der Verband Deutsches Reisemanagement e. V. (VDR) hält die zum 1.

Amadeus/Lufthansa-Streit: Keine Lösung für den Vertrieb!

Weiter keine zufriedenstellende Lösung für den deutschen Reisebüro-Vertrieb: „Mit Bedauern nehmen wir zur Kenntnis, dass sich Lufthansa und Amadeus bezüglich der Vorzugspreisentgelte nicht einig

Mehr Transparenz für’s Geschäft

Erstmals seit vielen Jahren hat der Reisebüro-Vertrieb verlässliche Fakten über betriebswirtschaftliche Kennziffern: Im statistischen Mittel liegt der Erlös eines Reisebüros bei 33.000 Euro.

Internet auch für Reisebüros immer wichtiger

Immer mehr Kunden informieren sich über ihre geplante Urlaubsreise im Internet, bevor sie diese dann im Reisebüro buchen. Research online, purchase offline, abgekürzt ROPO, nennen Marktforscher dieses Verhalten. Der ROPO-Markt hat in Deutschland ein Volumen von mittlerweile fast sechs Milliarden Euro, gut ein Viertel des Umsatzes des gesamten touristischen Kernmarktes.

Internet-Reisebranche attraktives Ziel für Online-Betrüger

MarkMonitor veröffentlicht heute den Brandjacking Index Frühling 2008. Schwerpunkt der Studie sind betrügerische Aktivitäten im Online-Reisesektor. Allgemeine Analysen von Betrugsdelikten im Internet zeigen zudem einen weiteren Anstieg des Cybersquattings sowie einen Rückgang bei Pay-per-Click- und Phishing-Attacken.

Aufwand im Reisebüro und bei Kunden steigt

Das so genannte Vorzugspreismodell der Deutschen Lufthansa und Swiss führt zu einer deutlichen Erhöhung der Prozesskosten sowohl in den Reisebüros als auch für Firmenkunden sowie zu einer eklatanten Wettbewerbsverzerrung zulasten des Fremdvertriebs.

Starterpakete für Reisebüros

Bermuda mit seinen mehr als 150 Trauminseln gehört zu den attraktivsten und hochwertigsten Reisezielen. Mit insgesamt 4.000 Starterpaketen, die von der deutschen Bermudavertretung jetzt an deutsche Reisebüros verschickt werden, sollen den Expedienten die Vorzüge der Atlantikinsel nähergebracht werden.

Tourism Australia und Emirates starten „AUSSIE SPECIALIST“

Counter-Offensive Australien: Tourism Australia und die Fluggesellschaft Emirates starten am 25. Februar 2008 erstmalig ein gemeinsames Online-Trainingsprogramm für Reisebüromitarbeiter. Mit 49 wöchentlichen Flügen in die vier australischen Destinationen Sydney, Melbourne, Brisbane und Perth ist Emirates eine der wichtigsten Fluggesellschaften nach Down Under.

Beliebt

Düsseldorfer Flughafen: progressive Kunst im Terminal

Reisende, die an Grenzen stoßen, zerfließende Wabenstrukturen, ein Künstler, der in das Innere eines Einfahrt-Verboten-Schildes reist und ein magischer Urlaubsort in ständiger Transformation: Mit...
Grenzkontrollen am Flughafen Düsseldorf

Der Reisepass: Das Tor zur Welt

Wer einen deutschen Reisepass besitzt, kann 194 Länder auf der Welt ohne ein Visum bereisen. Damit gehört er neben den Reisepässen von Frankreich, Italien,...
Nachrichten für die Reiseindustrie

DRV kritisiert neue Regelungen für die Pauschalreiserichtlinie

„Die von der EU geplanten neuen Regelungen für die Pauschalreiserichtlinie kosten nicht nur Geld, sie verzerren auch den Wettbewerb weiter – zu Lasten der...

Branche hofft auf positive Impulse für den Deutschlandtourismus

Knapp einen Monat vor Beginn der Fußball-Europameisterschaft in Deutschland erwarten die meisten gastgewerblichen Betriebe keine oder nur geringe direkte wirtschaftliche Effekte durch die EM....
Hotels für Geschäftsreisende

Tourismus in Deutschland im März 2024

Im März 2024 verbuchten die Beherbergungsbetriebe in Deutschland 35,6 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen mitteilt,...