Startschuss für die IMEX Green Awards 2009

Startschuss für die IMEX Green Awards 2009

Die Organisatoren der Messe "IMEX – incorporating Meetings made in Germany, The Worldwide Exhibition for incentive travel, meetings and events", die vom 26. bis 29. Mai 2009 stattfindet, laden sowohl interessierte Veranstalter von Kongressen, Tagungen und Events als auch die Anbieter der Branche wie z.B.

Die Organisatoren der Messe “IMEX – incorporating Meetings made in Germany, The Worldwide Exhibition for incentive travel, meetings and events”, die vom 26. bis 29. Mai 2009 stattfindet, laden sowohl interessierte Veranstalter von Kongressen, Tagungen und Events als auch die Anbieter der Branche wie z.B. Hotels, Kongresszentren ein, sich jetzt für die renommierten IMEX Green Awards 2009 zu bewerben. Diese jährlichen Auszeichnungen, die während des IMEX-Gala Dinners in Frankfurt präsentiert werden, haben sich als starker Indikator für neue Trends und Entwicklungen unter Lieferanten und Veranstaltungsplanern innerhalb der globalen Meetingbranche etabliert.

Die Awards umfassen drei verschiedene umweltbezogene Kategorien sowie eine soziale, die einen herausragenden Beitrag für ein lokales Hilfsprojekt leistet – der „Commitment to the Community Award”.

Der Green Meetings Award gehört zu den bekanntesten Auszeichnungen der Messe. Dieser lockt immer mehr Bewerber aus internationalen Unternehmen und Agenturen an, die ihre Veranstaltungen umweltfreundlich organisieren und demzufolge detaillierte umweltbezogene Verbesserungen sowie Einsparungen nachweisen können.

Ein noch jüngerer Preis ist der IMEX Green Exhibitor Award. Sein Ziel ist, Aussteller weiterzubilden und zu animieren, eine Recyclingstrategie bei der Planung und dem Bau ihres Standes zu verfolgen. Viele dieser Prinzipien wurden von Standbauern aufgegriffen, die die Marktchance erkannt haben, dieser Nachfrage gerecht zu werden und im Wesentlichen, Abfall zu reduzieren sowie mehr umweltfreundliche Materialien einzusetzen.

Der IMEX Green Supplier Award wurde vergangenes Jahr eingeführt, um den Anbietern der Meetingbranche – speziell Veranstaltungsorten und Hotels – deren Investitionen in die Vorausplanung eine entscheidende Rolle spielen, öffentlich zu würdigen. Denn sie ermöglichen dem Rest der Branche, ihre umweltbezogenen Ziele zu verwirklichen.

Die Gewinner aller Auszeichnungen werden von einer unabhängigen Jury gekürt, die aus Branchenvertretern und Umweltfachleuten besteht.

Weitere Informationen und Bewerbungsformulare für die IMEX Green Awards 2009 sind unter www.imex-frankfurt.com/imexawards.html abrufbar.

IMEX setzt Maßstäbe
Die Messe IMEX nimmt eine starke Vorreiterrolle in Umweltfragen ein und hat sich zum Maßstab innerhalb der Meetingbranche entwickelt. Eine stetige Kooperation mit der Messe Frankfurt hat es der IMEX ermöglicht, eine Zahl von umweltfreundlichen Innovationen und Branchenneuheiten das ganze Jahr über in die Planung mit einzubeziehen.

So war die preisgekrönte Fachmesse die erste Ausstellung in den Hallen der Messe Frankfurt, die umweltfreundliche Energien nutzt. Alle technischen Einrichtung einschließlich der Beleuchtung, wurden während der IMEX 2008 die ganze Woche mit lokal bezogener Energie aus Wasserkraft betrieben. Ab 2009 wird die IMEX auch allen ihren rund 3.500 Ausstellern die Möglichkeit geben, diese unweltfreundliche Option an den Ständen zu nutzen. Zudem wurden durch gemeinsame Anstrengungen rund 34 Tonnen Abfall eingespart – eine Reduktion um 20 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Das IMEX-Team hat sich für 2009 noch härtere Ziele gesetzt.

Der Einsatz von komplett kompostierbaren Eintrittskarten gehört zu den weiteren Innovationen. Auf hundertprozentig recyclebarem Papier gedruckt und beschichtet mit einem Polymer aus Milchsäure, entsprechen die Karten dem europäischen Kompostierstandard. So spart die internationale Fachmesse nicht nur Kunststoff, der fast dem durchschnittlichen Gewicht von fünf Personen entspräche, sondern auch am Papierverbrauch bei der Zustellung der Eintrittskarten, da sie weniger wiegen und gleichzeitig in das Anschreiben integriert sind.

www.imex-frankfurt.com

CATEGORIES
TAGS
Share This