Schluss mit der Katalogschlepperei auf der ITB Berlin

Muskelkater in den Armen vom Katalogschleppen und Übergepäck im Flieger nach dem ITB-Besuch waren gestern.

Muskelkater in den Armen vom Katalogschleppen und Übergepäck im Flieger nach dem ITB-Besuch waren gestern. Denn jetzt können Expedienten, die sich auf der weltweit größten Reisemesse mit den neuesten Katalogen und Broschüren eindecken wollen, schon vorab für leichtes Gepäck sorgen: mit dem ITB-Paketmarken Special von Infox. Zum Vorzugspreis für 11,99 Euro (netto) lässt es sich im Vorfeld der Messe online beim Informationslogistiker ordern. Es enthält zwei DHL-Paketmarken, mit denen man insgesamt 63 Kilo ITB-Ausbeute bequem versenden kann, und ebenfalls Gutscheine für zwei entsprechende Versandkartons. Die vorbestellten Paketmarken werden schon mit fertigem Eindruck des Reisebüro-Absenders vor dem Messebesuch an das Reisebüro geliefert, dieser Sendung liegen auch die beiden Kartonage-Gutscheine bei. Einlösen kann man sie an der Infox-DHL-Paketstation auf der ITB Berlin, wo man die Messe-Pakete aufgibt. Die Infox-DHL-Paketstation befindet sich auf dem Messegelände im Bereich des Eingangs Süd, im Übergang zwischen den Hallen 1.1. und 2.1.

Wer die ITB-Markenpakte von Infox auch Last-Minute nicht mehr online ordern kann, muss auf den praktischen Service dennoch nicht verzichten. Gegen geringfügige Mehrkosten kann man die Paketmarken nebst Kartonage noch direkt auf der Messe an der Infox-DHL-Paketstation erwerben. Weitere Informationen dazu unter www.infox.de .

CATEGORIES
TAGS
Share This