Sapere Aude bekommt Verstärkung durch conovum

Sapere Aude bekommt Verstärkung durch conovum

conovum, ein Beratungsunternehmen und Systemintegrator mit Schwerpunkt auf Prozesse und Technologien im Business Travel Management hat 50 % der Geschäftsanteile der Sapere Aude, ein auf Business Traveler Compliance spezialisiertes Startup, übernommen. Daniela Polito-Cipollina, die 2015 bei der Gründung maßgeblich die Ideen für den Travel Compliance Monitor lieferte, bleibt Geschäftsführerin. Als zusätzlicher Geschäftsführer wurde Carsten Hoymann ernannt, die Entwicklungsleitung übernimmt ab sofort Dr. Gunther Schöppe, ebenfalls von conovum.

Damit sind dauerhaft die Weichen für eine erfolgreiche und umfassende Weiterentwicklung sowie eine professionelle Wartung der Sapere Aude-Produkte gestellt. Die 30-Mitarbeiter-starke conovum blickt auf 15 Jahre Erfolgsgeschichte mit derzeit über 60 großen Bestandskunden zurück und ergänzt Sapere Aude mit seiner hohen IT- und Prozesskompetenz im Business-Travel sowohl auf technologischer als auch fachlicher Ebene.

Gemeinsam werden die neuen Partner – zusammen mit führenden Wirtschaftsprüfungsgesellschaften – das aktuelle Cloud-basierte Reiserisiko- und Compliance-Portfolio der Sapere Aude aufwerten, konsequent ausbauen und mit allen führenden Systemen im HR und Business Travel integrieren.

Weitere Informationen gibt es unter www.sapere-aude.io und www.conovum.de

Sapere Aude bekommt Verstärkung durch conovum

Daniela Polito-Cipollina und Carsten Hoymann

CATEGORIES
TAGS
Share This