Ringhotels startet neue Kampagne

Ringhotels startet neue Kampagne
Auf der ITB, die am 28. Februar 2020 aufgrund der Infektionsgefahr mit dem COVID-19-Virus abgesagt wurde, wollten die Ringhotels den Startschuss zur neuen Kampagne „Heimat entdecken“ geben.
„Die Absage der ITB ist nicht nur für Berlin schmerzhaft und eine wirtschaftliche Herausforderung, sondern auch für die Ringhotels und alle anderen Aussteller“, sagt Susanne Weiss, Geschäftsführender Vorstand der Ringhotels. „Dennoch ist die Entscheidung vernünftig. Wir hoffen, dass wir uns 2021 unter besseren Vorzeichen in Berlin sehen werden. “  
Kampagne „Heimat entdecken“
Der Markenkern „HeimatGenuss“ steht bei den Ringhotels seit fünf Jahren für regionale Individualität und Qualität. Dazu gehört neben den entsprechenden kulinarischen und regionalen Angeboten auch, dass sich nicht nur die Ringhoteliers, sondern alle Mitarbeiter damit identifizieren und dies aktiv leben. Mit der neuen Kampagne „Heimat entdecken“ soll diese Philosophie nun erweitert werden. Alle Ringhotels sind in ihrer Heimat stark verwurzelt und kennen den speziellen Charme ihrer Region, ihre kulturelle Vielfalt und die besondere Natur. Die Gäste sind dazu eingeladen, Deutschland neu zu entdecken und bekannte sowie weniger bekannte Orte zu besuchen. Dafür sind die Ringhotels der ideale Ausgangspunkt. Hier spürt der Gast das Lebensgefühl der Region, erlebt „Echt HeimatGenuss“ und entdeckt dabei vielleicht auch den ein oder anderen Ort, an den er bisher nicht dachte.
Quelle: Ringhotels
CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Disqus (0 )