Reisen über das Internet vermarkten – Konzepte und Technik

Das Internet hat Marketing und Vertrieb in der Tourismusbranche radikal verändert. Mittlerweile wird – bei steigender Tendenz – durchschnittlich etwa die Hälfte der touristischen Produkte über das Internet direkt gebucht. Touristische Betriebe sollten sich daher intensiv(er) mit den Chancen und Herausforderungen des Internet beschäftigen und eigene Online-Aktivitäten kritisch hinterfragen. Wie Reisen über das Internet vermarktet werden können und was dabei in punkto Konzept und Technik zu beachten ist, zeigt ein Seminar am 11. Mai in der IHK Hannover.

Die Inhalte: Erfolgreiche Online-Geschäftsmodelle in der Touristik; Internet Booking Engines: Such- und Buchungsprozesse auf Online-Portalen; Technik-Check – Ist die eigene Website technisch gut gerüstet? Technische Möglichkeiten, Stellschrauben für die Such­maschinenoptimierung und Lösungen für das Online-Marketing: Newsletter, Affiliate-Marketing und vieles mehr.

Das Seminar „Reisen über das Web vermarkten – Konzpte und Technik“ findet von 9 bis 17 in der IHK Hannover (Schiffgraben 49, 30175 Hannover) statt. Die Teilnahme kostet 210 Euro zzgl. 19 % USt. (brutto 249,90 Euro). Anmeldung: IHK Projekte Hannover GmbH, Hans-Hermann Buhr, Tel. 0511/3107-377, buhr@hannover.ihk.de

CATEGORIES
Share This