Reisebüros können bei Air New Zealand Sitzplätze im Internet reservieren

Reisebüros können jetzt auf Air New Zealand-Flügen ihren Kunden Sitzplätze vorab auch im Internet reservieren.

Reisebüros können bei Air New Zealand Sitzplätze im Internet reservieren

Reisebüros können jetzt auf Air New Zealand-Flügen ihren Kunden Sitzplätze vorab auch im Internet reservieren. Die neuseeländische Fluggesellschaft ermöglicht dies für alle internationalen Strecken und Flugzeugtypen auf ihrer neuen Trade-Website www.airnewzealandtrade.de, sobald das Ticket ausgestellt ist. Änderungen sind bis 48 Stunden vor Abflug möglich. Die Bestätigung kommt per Email zum Weiterleiten oder Ausdrucken. Air New Zealand will damit ihren Reisebüro-Partnern den Service für die Kunden vereinfachen. Die Online-Sitzplatzreservierung gilt nicht für Code-Share-Flüge und Buchungen, die „special service requests“ beinhalten. Das Air New Zealand Team in Frankfurt am Main weist darauf ihn, dass es natürlich weiterhin die Sitzplatz-Reservierung über die GDS/CRS-Systeme gibt.

Mit einer Flotte von 99 Flugzeugen fliegt Air New Zealand Ziele in Australien, dem Südpazifik, Asien, Nordamerika und Europa an. Innerhalb Neuseelands bedient die Fluggesellschaft 26 Städte und verfügt damit über das umfangreichste Streckennetz im Land. Verbindungen ab Deutschland, Österreich und der Schweiz bietet der Carrier mit Star Alliance-Partnern an. Mit Air New Zealand ist Auckland täglich direkt ab London-Heathrow über Los Angeles und über Hongkong zu erreichen.

www.airnewzealand.de

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Disqus (0 )