Palatin Kongresshotel für Hospitality HR Award und Location Award nominiert

Palatin Kongresshotel für Hospitality HR Award und Location Award nominiert

Nach den jüngsten Auszeichnungen „German Brand Award“, „Top 100 Innovator“ und „Top Arbeitgeber“ wurden in diesen Tagen zwei weitere Nominierungen für das Vier-Sterne-Kongresshotel und Kulturzentrum in Wiesloch ausgesprochen:

Das Palatin zählt zu den drei nominierten Häusern in der neu eingeführten Kategorie „Ausbildung“ des Hospitality HR Award. Die Deutsche Hotelakademie (DHA) zeichnet damit mitarbeiterorientierte Konzepte im Human Resources (HR) Management im Gastgewerbe aus. In dieser Kategorie werden Betriebe geehrt, die ihre Nachwuchskräfte mit besonderer Qualität und Leidenschaft für die Hotellerie und Gastronomie begeistern und ihnen einen optimalen Start in die Branche ermöglichen. Die endgültige Platzierung wird während der Preisverleihung am 20. September 2018 in Frankfurt im Grandhotel Hessischer Hof bekanntgegeben.

Für den Location Award, initiiert von Fiylo gemeinsam mit den Gründungspartnern satis&fy und partyrent.com, durften Veranstaltungsplaner ihre Empfehlungen für die auszuzeichnenden Veranstaltungsorte aussprechen. Hierfür wurde in Zusammenarbeit mit der Jury eine prägnante Abfrage entwickelt. Die Vergabe reduziert sich in diesem Jahr auf lediglich vier Awards sowie einen Sonderpreis. Das Palatin ist mit drei weiteren Locations nominiert in der Kategorie „M“ – Locations für Meetings und Tagungen. Der Location Award 2018 wird am 29. Oktober 2018 in der Deutschen Messe Hannover verliehen. In der Zwischenzeit werden die nominierten Locations von mindestens einem Jury-Mitglied besucht. Darüber hinaus ermittelt die Jury mithilfe eines Kriterienkatalogs und vergleichbarer Aufgabenstellungen die jeweiligen Gewinner.

CATEGORIES
TAGS
Share This