Oberösterreich – Wie man Leute ins Land holt

Oberösterreich – Wie man Leute ins Land holt

Das Convention Bureau der Oberösterreich GmbH hat sich einen Namen gemacht mit innovativer Kundenakqiese. Das Bundesland profitiert dabei von den guten Anbindungen zu Land, zu Wasser und der Luft in die unmittelbare Nachbarschaft, München z.B., aber auch nach NRW, wohin es eine Flugverbindung von Linz nach Düsseldorf gibt, eine Strecke, die von Austrian Airlines bedient wird.

Kooperationen und Partnerschaften mit Unternehmen, dem Sport und den Kulturschaffenden tragen dazu bei, die Marke Oberösterreich bekannt zu machen, erschließen neues Publikum und neue Märkte. Wie so etwas funktioniert war im April dieses Jahres im Allianz Stadion in Wien-Hütteldorf zu sehen. Das Convention Bureau aus Linz kam mit einer „Elftal“, Oberöstereichs TOP-MICE-Betriebe und machten sich mit 120 geladenen Gästen bekannt, ein Netzwerkabend im neuen Stadion.

Die Sponsoren von Rapid Wien stellten ihre VIP-Logen zur Verfügung. Den Auftakt machte eine „Taktikbesprechung“ durch Kommunikationstrainer Markus Kroner mit einem Impulsvortrag „Herzschlag im Verkauf“, danach wurden die 120 in Teams aufgeteilt und lernten ihre Ansprechpartner in Oberösterreich kennen. Als der Schlusspfiff nach 90 Minuten fiel, waren sie von der Vielfalt der Möglichkeiten, die ihnen Oberösterreich für Tagungen, Kongresse, Incentives und anderen Feiern bietet noch nicht vollumfassend up to date, so dass das Event in die Verlängerung ging. Schließlich klang beim Netzwerken, Plaudern und Genießen ein Netzwerkabend aus, der im Gedächtnis hängen blieb.

Da solche Events innovativen Charakter besitzen und das Geschäftsaufkommen im MICE-Segment Oberösterreichs verbessern, wurde die Veranstaltung vom Geschäftsführer des OÖ Tourismus Mag. Andreas Winkelhofer begleitet „Wir bringen die Menschen zusammen, die Partnerbetriebe stehen bei uns im Vordergrund“, sagt der Leiter des Convention Buraus, Andreas Zebisch, der eine ähnliche Veranstaltung anno 2018 mit dem Bundeslgisten TSG Hoffenheim plant. Die Hoffenheimer haben in diesem Jahr schon mal ihr Trainingslager in Windischgarten im Zentrum der oberösterreichischen Urlaubsregion Pyhrn-Priel aufschlagen. Im nächsten Jahr fahren dann 11 Convenstion-Partner nach Hoffenheim und treffen dort auf 120 Leute, deren Interesse an Meetings, Convention oder Incentives in Oberösterreich aktiviert wird. Dies alles geschieht im Team, immer mit Empathie als kostenfreie Beratung und Dienstleistung.

b2c: oberoesterreich.at
b2b: oberoesterreich-tourismus.at

CATEGORIES
TAGS
Share This