Notfall-Leitfaden – Was bei medizinischem Notfall im Ausland zu tun ist

Notfall-Leitfaden – Was bei medizinischem Notfall im Ausland zu tun ist

Bei einem medizinischen Notfall im Ausland ist schnelle Hilfe wichtig. Versicherte und Mitglieder des BDAE erhalten dazu in einem Notfall-Leitfaden vier Tipps, wie sie sich bei einem medizinischen Notfall im Ausland am besten verhalten. Er sollte im Reisegepäck griffbereit sein, ebenso wie die Versicherten- beziehungsweise Mitgliedsnummer.

Der BDAE bietet seinen Versicherten und Mitgliedern den Kontakt zu einer Notrufzentrale, die mit einem kompetenten Team aus Spezialisten weltweit an 365 Tagen im Jahr, 24 Stunden täglich erreichbar ist. Das in den Versicherungsprodukten und der Mitgliedschaft integrierte Assistance-Programm mit Hilfs-, Notfall und Service-Angeboten stellt der BDAE in Kooperation mit dem Spezialisten AGA Service Deutschland GmbH zur Verfügung. Denn wer im Ausland medizinische Hilfe benötigt, legt Wert auf schnelle, kompetente und reibungslose Unterstützung.
Zum Notfall-Leitfaden
Quelle: BDAE

CATEGORIES
TAGS
Share This