NH Hoteles startet mit EDENH eine neue Marke im Luxusresort-Segment

NH Hoteles startet mit EDENH eine neue Marke im Luxusresort-Segment

Anfang 2008 haben die spanischen NH Hoteles (Madrid) ihre neue Marke EDENH vorgestellt. Damit erweitert die Hotelgruppe ihr Produktportfolio um das Segment „Resorts“ und will sich zukünftig im Ferienmarkt der Luxusklasse einen Namen machen.

Anfang 2008 haben die spanischen NH Hoteles (Madrid) ihre neue Marke EDENH vorgestellt. Damit erweitert die Hotelgruppe ihr Produktportfolio um das Segment „Resorts“ und will sich zukünftig im Ferienmarkt der Luxusklasse einen Namen machen.

International betrieb NH Hoteles ihre Hotels bisher nur unter dem Markendach NH Hoteles, mit Schwerpunkt Stadthotels. Mit der Entwicklung und Umsetzung der neuen Marke kann sich die spanische Hotelgruppe nun mit neuen, exklusiven Prestige-Produkten differenziert neuen Märkten stellen.

Unter dem Markendach von EDENH siedeln sich Premium-Hotels im Luxusferiensegment an. Mit ihrer einzigartigen Lage bieten sie ihren Gästen bestmögliche Entspannung auf höchstem Niveau. Jedes EDENH Hotel hat seinen eigenen Stil und charakteristischen Charme, auf der Basis eines gemeinsamen Nenners die Gäste mit höchstmöglichem Service und Qualitätsanspruch zu verwöhnen und ihnen absolute Entspannung, Vergnügen und Urlaub mit Mehrwert in einer einzigartigen Umgebung zu bieten.

Der Name EDENH selbst symbolisiert die authentischen Werte der neuen Resorts von NH Hoteles:

E = (Exclusivity) Exklusivität, denn Luxus bedeutet heute das Gefühl, ein ganz besonderer und spezieller Gast zu sein.
D = (Diversity) Die Vielfalt, die mit den unterschiedlichsten Hotels für unterschiedlichste Momente und Bedürfnisse im Leben geboten werden kann.
E = (Evasion) Das Eintauchen in eine einzigartige Welt – weit weg vom Allltagsleben
N = (Nature) Natur in ihrer schönsten Form mit beindruckenden Landschaften, einzigartigen Naturparadiesen und den Besonderheiten der verschiedenen Länder.
H = (High Class) Nicht alle Resorts können ein EDENH werden und nicht jeder wird die Vorzüge genießen können.

Die EDENH Resorts im Einzelnen
Unter dem neuen Markendach EDENH vereint NH Hoteles weltweit zurzeit acht Luxus-Resorts, von denen sechs bereits gut eingeführte und bekannte Häuser sind.

Schlosshotel Bühlerhöhe, Baden-Baden / Deutschland
Das Schlosshotel Bühlerhöhe liegt in einer der reizvollsten Landschaften Deutschlands. Eingebettet in einen 18 Hektar großen Schlosspark präsentiert sich das Schlosshotel als eine “Insel der Erholung” an der Schwarzwaldhochstraße im Nördlichen Schwarzwald. Auf 850 Höhenmetern und nur 15 Kilometer entfernt von Baden-Baden ist die Bühlerhöhe idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in das nahe gelegene Elsass mit der Stadt Strasbourg, nach Heidelberg und in das umliegende Rebland mit seinen bekannten Weindörfern.

Das Schlosshotel Bühlerhöhe hat 75 Zimmer, 13 Suiten und zwei Junior-Suiten sowie zehn Tagungsräume mit einer Kapazität für bis zu 180 Personen. Mit seinem Gourmet-Restaurant IMPERIAL und seinem Schlossrestaurant, der Cocktailbar und Espressolounge bietet das mehrfach ausgezeichnete Hotel eine Vielfalt an kulinarischen Angeboten. Der Beauty, Wellness & Spa-Bereich zählt zu den schönsten in Deutschland und seit 2006 zu den „Leading Spas of the World“.

Darüber hinaus gehört das Schlosshotel Bühlerhöhe zu den exklusiven „Leading Hotels of the World“.

Hotel Almenara, Sotogrande, Cadíz / Spanien
Im Herzen von Andalusien, wo sanfte Hügel und der Guadiaro-Fluss auf das Mittelmeer treffen, und in einem der schönsten Golfgebiete Europas befindet sich das Hotel Almenara von Sotogrande. Auf dem höchsten Punkt von Sotogrande gelegen, bieten die 148 weiträumigen Zimmer sowie die zehn luxuriös ausgestatteten Suiten des Hauses fantastische Ausblicke auf die Golfplätze, die Pinien- und Korkeichenhügelketten und das Mittelmeer bis hin zu den afrikanischen Bergen in der Ferne. Die Hotelanlage ist im typisch andalusischen Stil erbaut, die Zimmer wurden in kleine Villeneinheiten aufgeteilt. Mit seinen zahlreichen antiken Dekorationen ist das Hotelinnere eine Reminiszenz an die maurische Geschichte der Provinz Cádiz.

Das Almenara liegt unmittelbar an einem 27-Loch-Golfplatz, der vom Golfplatz-Designer David Thomas entworfen wurde. Der Wellness- und Beautybereich „Elysium Spa“ sorgt für Entspannung auf hohem Niveau. So wurde das „Elysium Spa“-Konzept bereits 2003 mit dem renommierten „Condé Nast Johansens“-Preis als „Bestes Hotel-Spa in Europa“ ausgezeichnet:. Die gesamte Anlage wurde 2005 zum „Spain’s Leading Golf Resort“ anlässlich der 12. Annual World Travel Awards gewählt, und ein Jahr später erhielt das Hotel den Star Diamond Award von AAA (American Academy of Hospitality Scienes).

Für das leibliche Wohl im Hotel Almenara wird auf vielfältige Weise gesorgt: Das Restaurant „Gaia“ mit internationaler Küche empfängt seine Gäste in warmen, mediterranen Farben, die Wände zieren Bilder einheimischer Künstler. Das „VeinTeeOcho“, das sich wörtlich in „28. Loch“ übersetzen lässt, liegt unweit des Golfplatzes – der ideale Platz für eine Pause nach dem Golfspiel oder einem kleinen Lunch in entspannter Atmosphäre. Direkt am Meer und nur wenige Gehminuten vom Hotel entfernt liegt der Beach-Club El Cucurucho sowie das Strandrestaurant La Cabana del Mar.

Villa Sant’Andrea, Toarmina Mare / Italien
In der Bucht von Mazzaro liegt direkt am Strand die aus dem Jahre 1830 stammende Patriziervilla Sant’Andrea. Der Charme der ehemaligen Sommerresidenz einer englischen Adelsfamilie mit ihrer sehr privaten Atmosphäre ist bis heute erhalten geblieben und zeigt sich in der Eleganz des antiken Mobiliars und dem stilvollen Ambiente.

Die Villa Sant’Andrea hat 79 Zimmer inklusive vier Suiten und befindet sich inmitten eines gepflegten Parks mit einem kleinen hoteleigenen Strandabschnitt. Das Restaurant “Oliviero” mit wunderschöner Terrasse und Blick auf das Meer bietet traditionelle, regionale Küche. Darüber hinaus sorgt ein modernes Wellness-Center mit zahlreichen Beauty- und Wellnessanwendungen für Entspannung.

Grand Hotel Timeo, Taormina / Italien
Das Grand Hotel Timeo ist das größte Hotel in Taormina und zählt mit seiner einzigartigen Lage in einem großen Park direkt am griechischen Theater und seiner traditionsreichen Vergangenheit zu den besten Adressen Taorminas. Viele gekrönte Häupter wie der deutsche Kaiser Wilhelm II wurden schon in dem im Jahre 1873 erbauten Haus als Gäste willkommen geheißen und waren von dem Ausblick auf den Ätna und die Bucht von Naxos begeistert.

Das 5-Sterne-Luxushotel hat 84 Zimmer und Suiten sowie drei Tagungsräume für bis zu 400 Personen. Das Restaurant „Il Dito e la Luna“ mit seiner berühmten Terrasse offeriert regionale und mediterrane Spezialitäten. Die American Bar „La Zagara“ beeindruckt mit ihren original Stuckarbeiten sizilianischer Künstler, in der man sich wie in einem Wintergarten des frühen 19. Jahrhunderts fühlt. Im Park nahe des weitläufigen Swimmingpools lädt das „Il Giardino di Bacco“ zu Snacks in ungezwungenem Ambiente ein.

Grand Hotel Bristol, Rapallo / Italien
Das Grand Hotel Bristol liegt an der ligurischen Küste am Golf von Tigullio, zwischen den Orten Rapallo und Zoagli. Das im Jahr 1908 erbaute Gebäude, eines der prestigeträchtigsten Hotels der Region, war und ist auch heute noch Treffpunkt bekannter Persönlichkeiten wie beispielsweise Benito Mussolini, Austin Chamberlain und Winston Churchill. Mit seiner originalen, umsichtig renovierten Liberty-Fassade strahlt es eine vornehme Eleganz aus.

Das Grand Hotel Bristol hat 86 Zimmer inklusive elf Suiten, eine Conference Hall sowie vier Veranstaltungsräume und ist umgeben von einem großzügigen Park mit heimischen Pflanzen. Auf dem Dach des Hotels befindet sich das exklusive Restaurant „La Cupole, von dessen Terrasse man einen einmaligen Blick über den Golf von Tigullio hat.

Ein Meerwasser-Swimmingpool sowie ein modernes Wellness- und Beauty-Center runden das Angebot ab. Rapallo ist zudem der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge nach Santa Magherita Ligure, Portofino, San Fructuoso, Cinque Terre oder Montallegro.

EDENH Real Arena, Dominikanische Republik
Im Januar 2008 eröffnete das EDENH Real Arena in Punta Cana. Das neu erbaute Hotel liegt an einem der schönsten Plätze der Region und ist von einem 17 Hektar großen Areal mit unberührtem Sandstrand und kristallklarem Wasser umgeben.

Das EDENH Real Arena mit seinen 660 sehr großen Zimmern (50 Quadratmeter) wird als 5-Sterne-„all inclusive“-Luxusresort betrieben. Es ist rund 20 Minuten vom internationalen Flughafen Punta Cana entfernt und liegt direkt neben dem Golfplatz von Cocotal. Die öffentlichen Bereiche des Resorts sind rund um eine Plaza angeordnet, an die verschiedene Themenrestaurants und die Einkaufsmeile grenzen. Tennisplätze, ein Spa, zwei weitläufige Swimmingpools sowie ein Tagungsbereich in den schön angelegten Parkanlagen runden das Bild ab.

Neben den bestehenden sechs Resorts ist die Eröffnung von weiteren EDENH Resorts geplant:

EDENH VIP Bávaro, Dominikanische Republik
Um das Angebot des EDENH Real Arena zu erweitern, plant NH Hoteles den Bau des EDENH VIP Bávaro, das direkt an das bestehende Hotelareal grenzen wird. Das Gelände des neuen Luxusresorts ist rund 16 Hektor groß und verfügt über einen 350 Meter langen Sandstrand. Aufgrund der besonders feuchten Umgebung wird ein Teil der insgesamt 375 Zimmer um Wasserkanäle herumgebaut, sodass diese Zimmer auch mit dem Boot erreichbar sind. Standardmäßig wird auch dieses Resort über Sportanlagen, Spa und ein Restaurant mit internationaler Küche verfügen.

EDENH Marina Morelos, Rivera Maya / Mexiko
Das jüngste Projekt von NH Hoteles liegt in Puerto Morelos an der mexikanischen Rivera Maya, rund 40 Minuten vom Cancun International Airport entfernt. Puerto Morelos ist ein kleines, typisches Fischerdörfchen, das sich neben Playa del Carmen zurzeit zum, zweiten Tourismuszentrum der Rivera Maya entwickelt.

Das geplante EDENH Marina Morelos wird ein 5-Sterne-Luxusresort mit 550 Zimmer und als „all inclusive“-Anlage betrieben werden. Das Hotel liegt in einem 10 Hektar großen Gelände mit einem 370 Meter langen Sandstrand, der einer der schönsten an der gesamten Küste ist. Besonderes Augenmerk gilt der Tatsache,, dass das natürliche Ökosystem der Umgebung genutzt wird – rund 20 Prozent der Wasserversorgung des zukünftigen Luxusresorts wird über das vorhandene Naturwasserbecken gedeckt.

20 Prozent der Zimmer werden mit Komplett-Service betrieben. Insgesamt wird es auf dem Gelände fünf Themenrestaurants geben, ein Theater mit Veranstaltungsmöglichkeiten, eine Diskothek, Tennisplätze auf den Dächern der Gebäude sowie einen großen, modernen Spa-Bereich mit zahlreichen Beauty- und Wellnessanwendungen sowie einem Fitnesscenter.

Über NH Hoteles
Der NH Hoteles Konzern (www.nh-hotels.com) ist der drittgrößte Business-Hotel-Betreiber in Europa. Nach dem kürzlichen Erwerb der beiden italienischen Hotelgruppen Jolly und Framon betreibt NH nunmehr 340 Hotels mit 50.204 Zimmern in 22 Ländern in Europa, Lateinamerika und Afrika. Derzeit befinden sich 50 neue NH-Projekte mit ca. 9.000 Zimmern in der Entwicklung.
NH Hoteles ist bekannt für seine hohen Qualitäts- und Servicestandards sowie seine Liebe zum Detail bei Ausstattung, Restaurants und Technologie. Die NH-Hotels sind speziell auf Geschäftsreisende ausgerichtet, sodass diese in einer komfortablen Umgebung wie im eigenen Büro arbeiten oder sich einfach wie zu Hause fühlen können.
Einen besonderen Schwerpunkt legt das Unternehmen auf seine Gastronomie. In jedem einzelnen Haus bietet die Küche höchste Qualität an. Der spanische Koch Ferrán Adrià, Gründer des Restaurants El Bulli, kreierte eigens für NH Hoteles neue F&B-Konzepte: das so genannte „nhube“, das Gastronomie, Unterhaltung und Hotel miteinander kombiniert, sowie „Fast Good“. Die NH-Gruppe ist an der Madrider Börse innerhalb des Leitindex Ibex 35 notiert.

http://www.nh-hotels.com

CATEGORIES
TAGS
Share This