Mövenpick Hotel Münster baut auf Nachhaltigkeit

Mövenpick Hotel Münster baut auf Nachhaltigkeit

Einen wichtigen Beitrag zur Nachhaltigkeit in Münster trägt das Mövenpick Hotel Münster bei. Die Auszeichnung mit der Green Globe Re-Zertifizierung sind ein Beleg für die kontinuierliche und erfolgreiche Arbeit des Hotels im Bereich des ressourcenorientierten Wirtschaftens und ein Ansporn für neue Nachhltigkeitsideen in der Zukunft.

Das Mövenpick Hotel Münster bietet mit 224 Zimmern beste Möglichkeiten für einen angenehmen Aufenthalt in der Universitätsstadt. In 15 Gehminuten ist vom Hotel aus das Stadtzentrum Münster erreichbar, damit befindet man sich in einer idealen Lage und gelangt schnell zu den wichtigsten Anlaufpunkten der Stadt. Neben den 224 Zimmern bietet das Hotel mit 11 Tagungsräumen für kleine und große Veranstaltungen ideale Voraussetzungen für Events jeglicher Art. Zu den Räumen gehört unter anderem der 712 m² fassende Europasaal und der 489 m² große Salon 2+3.

Für die nötige Entspannung sorgt im Mövenpick Hotel Münster die exklusive Sauna und Fitnessetage. Zum Saunabereich gehören eine Finnische und eine Bio-Sauna sowie ein Fußwechselbad, Duschen und ein Ruhebereich.
Kulinarische Köstlichkeiten können im Mövenpick Restaurant und im Fine Dining Restaurant „Chesa Rössli“ genossen werden. Wer einen kleinen Snack oder Drinks zu sich nehmen möchte, kann dies in der Lounge Bar tun. Die Bar eignet sich zudem ideal für kleine Meetings und ist ein beliebter Treffpunkt bei Einheimischen und Hotelgästen.

Im Bereich Nachhaltigkeit lag 2016 für das Mövenpick Hotel Münster der Fokus darauf, die Nachhaltigkeitsziele mit den Erwartungen der Gäste auf eine gleiche Ebene zu bringen, wie Jasmin Rockstroh, Assistant Human Resources Manager, des Hotels erklärt: „ Die größte Herausforderung war für uns eine Balance zu erreichen zwischen den nachhaltigen Zielen und den Vorgaben des Unternehmens (kein 100%iger Ökostrom, Einkaufsrichtlinien, finanzielles Budget) sowie den steigenden Ansprüchen der Gäste und trotzdem ein umfangreiches, nachhaltiges Angebot zu schaffen.“ Besonders stolz ist man beim Mövenpick Hotel Münster auf das soziale Engagement. So unterstützt man aktuell im Rahmen der Aktion „Kilo of Kindness“ das Projekt „Deckel gegen Polio“ welches die Bekämpfung von Kinderlähmung als Ziel hat. Zudem findet im Hotel eine Spendenaktion für die Kinderkrebsstation der Uniklinik in Münster, im Rahmen einer Skulpturenausstellung statt.
In diesem Jahr ist man beim Mövenpick Hotel Münster laut Rockstroh dabei den Austausch der Leuchtmittel gegen LED zu erweitern. Zudem unterstütze man soziale Aktionen in der lokalen Gemeinde mit Zeit und Geld, optimiere Einkaufspraktiken und sensibilisiere Gäste und Mitarbeiter weiter für das Thema Nachhaltigkeit.

Die bisher erreichten Erfolge im Bereich des ressourcenorientierten Wirtschaftens zeigen, dass sich das Mövenpick Hotel Münster auf einem sehr guten Weg befindet. Durch stetige neue, kreative Ideen und viel Engagement ist auch davon auszugehen, dass das Hotel weiterhin einen wichtigen Beitrag dazu liefert, dass in Münster das Thema Nachhaltigkeit gefördert wird.

CATEGORIES
TAGS
Share This