Mobility Risk Management in der betrieblichen Praxis

Mobility Risk Management in der betrieblichen Praxis

Unter dem Motto “connecting security and mobility professionals” findet am 19. und 20. Januar 2009 das „Forum Sicherheit und Reisen“ im Rahmen der Stuttgarter Urlaubsmesse CMT statt.

Unter dem Motto “connecting security and mobility professionals” findet am 19. und 20. Januar 2009 das „Forum Sicherheit und Reisen“ im Rahmen der Stuttgarter Urlaubsmesse CMT statt. Auf dieser interdisziplinären Kommunikationsplattform treffen sich Verantwortliche aus den Bereichen Reise und Verkehr, Versicherungen, Assistancen, Medizin/Pharma, IT-Software und -Hardware sowie Finanzwesen. Außerdem integriert werden wichtige Behörden, öffentlich-rechtliche Institutionen und Verbände.

Das Programm ist zugeschnitten auf die Bedürfnisse von Teilnehmern aus den Bereichen Geschäftsführung, Personalabteilung, Security/Werkschutz, Travel Management, Fleet Management, Event Management, IT, Procurement, Versicherungseinkauf und Product Management.

Durch das Forum thematisch abgedeckt werden unter anderem Sicherheitskonzepte und Krisenpläne, Pre-trip und On-trip Security, Gesundheit, Versicherungen, Mobile Sicherheit und Datenschutz sowie besondere Gefahrensituationen.

Die Tagung im Internationalen Congresscenter (ICS) der Messe Stuttgart bietet praxisnahe Plenumsveranstaltungen mit namhaften Experten, informative Workshops mit Fachspezialisten und Präsentationen aktueller Produkte und Programme. Eine Mini-Messe informiert über Angebote zur Gestaltung des Mobility Risk Managements in der betrieblichen Praxis.

Veranstaltet wird das erste „Forum Sicherheit und Reisen“ von der Akademie Neue Medien, Gerd Otto-Rieke, München (inhaltlich) und kerstinschaefer mobility services, Bonn (organisatorisch) in Kooperation mit der Messe Stuttgart: CMT – die Urlaubs-Messe.

Nähere Informationen gibt es unter www.securityshow.de

CATEGORIES
TAGS
Share This