Mexico Tourism Board präsentiert die globale Kampagne “A World of Its Own”

Mexico Tourism Board präsentiert die globale Kampagne “A World of Its Own”

Das Mexiko Tourism Board enthüllte die neue globale Kampagne, ” A World of Its Own “, in New York City. Die Kampagne steht stellvertretend für das nächste Kapitel in der globalen Aufstellung und Förderung des Tourismus in Mexiko, und konzentriert sich auf die beeindruckenden und facettenreichen Erfahrungen, die Besucher immer wieder nach Mexiko und zu seinen Hunderten Reisezielen zurückkehren lassen. Die Positionierung als “A World of Its Own” unterstreicht die Größe und Vielfalt des touristischen Angebots von Mexiko, und präsentiert sich zu einem Zeitpunkt, zu dem Mexiko vom 15. Platz (2012) auf den 8. Platz der am häufigsten besuchten Länder der Welt gestiegen ist (Quelle: UNWTO), und damit das globale durchschnittliche Wachstum in der Tourismusbranche deutlich übertroffen hat.

Durch die reichhaltigen Geschichten über diese vielfältigen und lebendigen Erfahrungen, die Mexiko seinen Besuchern dank all seiner Destinationen bietet, wird die Kampagne auf der anerkannten Positionierung Mexikos als Mega-Destination aufbauen. Es ist ein Land, das Reisende immer wieder und jedes Mal für längere Besuche anzieht, und so die Möglichkeit zu haben, den Reichtum und die Vielfalt des Landes zu entdecken. In diesem Sinne bekräftigt die Kampagne, dass die Frage für Reisende nicht “Solltest du Mexiko besuchen?” lautet, sondern “Wie weit wirst du gehen?”.

“A World of Its Own” wird außerdem den farbenprächtigen, magischen und manchmal sogar surrealen Aspekt Mexikos in den Fokus stellen, welcher seit Tausenden von Jahren Entdecker, Künstler und Philosophen angelockt. Salvador Dalí, der berühmte und exzentrische spanische Künstler, sagte einmal mit dem ihm innewohnenden Sarkasmus über Mexiko: “Ich gehe auf keinen Fall nach Mexiko zurück. Ich kann es nicht ausstehen, in einem Land zu sein, das noch surrealer ist als meine Gemälde.” Nichts verkörpert diesen Surrealismus besser als die Feierlichkeiten zum Dia de los Muertos (Tag der Toten). Reisende können in diese freudige Tradition eintauchen, die sich über tausende Jahre entwickelt hat, und bei der mexikanische Familien und Freunde ihrer Verstorbenen gedenken, indem sie sie mit Altären, Speisen, Blumen und farbenprächtigem Schmuck in öffentlichen und privaten Festen ehren. Dies symbolisiert, wie die Toten noch immer tanzen und mit uns feiern.

Die vielseitige globale Marketingkampagne beginnt ab sofort. Der Schwerpunkt in den ersten Phasen liegt auf der Erneuerung der Webseite visitmexico.com, auf Programmen in den digitalen und sozialen Medien und der Öffentlichkeitsarbeit. Werbung, Promotionsaktionen und Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit der Tourismusbranche, sowie die zahlreichen Reiseziele in Mexiko werden ab Oktober auf den weltweiten Märkten präsentiert. Im Dezember startet eine neue digitale Plattform, die eine Interaktion mit einem Video zu “World Of its Own” ermöglicht, und 360-Grad-Ansichten von Erlebnissen für potentielle Besucher des Landes bietet. Die Inhalte und Aussagen der Kampagne sind so konzipiert, dass sie je nach Markt und Konsumentensegment angepasst, aber auch entsprechend der touristischen Angebote Mexikos, darunter Sonne und Strand, Romantik, Abenteuer und Natur, Medizin und Wellness, LGBT, Kreuzfahrten, Kultur, große Events, Luxus, Nachhaltigkeit und Gastronomie selektiert werden können.

Weitere Informationen über Mexico gibt es auf www.visitmexico.com.
Bild: Pixabay

CATEGORIES
TAGS
Share This