Marco Blüthgen steigt in Dresden auf

Marco Blüthgen steigt in Dresden auf

Neuer Leiter der Abteilung „Markenmanagement und Marketing Services“ der Dresden Marketing GmbH (DMG) ist Marco Blüthgen. 2010 startete Blüthgen seine Laufbahn bei der DMG als Projektleiter Werbung und Neue Medien und war seit 2013 Stellvertreter der Abteilung Markenmanagement und Marketing Services. Zuvor war der studierte Betriebswirtschaftler als Marketing-Planer und Berater bei der Dresdner Werbeagentur SPOG, ehemals Speck, Obst und Gemüse, tätig und hat dort u.a. Facebook-Kampagnen entwickelt. Sein Know-how speziell im Bereich Onlinemarketing hat er maßgeblich bei seiner Tätigkeit für die jaron.DIRECT GmbH in Frankfurt am Main erworben, wo er für Kunden wie Napster Deutschland, Napster Großbritannien, das Online-Portal STA Travel, Allianz Deutschland bzw. die IKANO Bank komplette Onlinekampagnen betreut hat. „Wir freuen uns sehr, dass Marco Blüthgen die Abteilungsleitung übernimmt. Er konnte bereits in den sechs Jahren seiner bisherigen Tätigkeit für unser Unternehmen maßgeblich dazu beitragen, die Marke Dresden auf allen relevanten Online-Kanälen nachhaltig und zukunftsweisend zu positionieren. Gleichzeitig danken wir seinem Vorgänger Nils Lindner, der bis Ende März 2017 für die DMG tätig war, für dessen engagierte Arbeit und die vielen erfolgreichen Projekte, die er für Dresden umgesetzt hat. Wir wünschen ihm für seine neue berufliche Herausforderung viel Erfolg“, so Dr. Bettina Bunge, Geschäftsführerin der DMG.

In der Abteilung Markenmanagement und Marketing Services sind das Online-Marketing, die Social Media Kommunikation sowie die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit angesiedelt. Dabei gehört das Management der Marken „Dresden“ und „Dresden Elbland“ ebenso zu den Aufgaben des 4-köpfigen Teams wie der Ausbau der Präsenz von Dresden sowie der DMG im Internet und speziell den sozialen Medien. „Content is King – das wusste Bill Gates bereits 1996. Mein Anspruch ist es, das Content Marketing für Dresden weiter zu stärken. Gute, glaubwürdige und authentische Inhalte bieten echten Mehrwert für unsere Nutzer und stärken die Verbindung zur Marke Dresden nachhaltig. Dazu zählt für mich auch der Ausbau des Influencer Marketings. Hier planen wir bereits konkrete Aktionen mit nationalen und internationalen Bloggern bzw. Instagrammern“ sagt der 42-jährige Blüthgen.

Die stellvertretende Abteilungsleitung übernimmt Karla Kallauch, welche seit 2012 die nationale Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für die DMG betreut und Pressesprecherin ist. Die vakant gewordene Stelle in der Abteilung wird mit dem 23-jährigen Florian Kneffel besetzt, der das Team ab 1. Juni 2017 als Projektmanager Internet und soziale Medien unterstützt. Kneffel hat bereits während seines Studiums im Medienmanagement an der Hochschule Mittweida, University of Applied Acience ein Praktikum bei der DMG absolviert. Anschließend war er für das Onlinemagazin „Sputnika“ tätig. Neben der fachübergreifenden Unterstützung der On- und Offlinekommunikation zählt der Ausbau der Sparte „Live Content“ zu seinen Aufgaben bei der DMG.

CATEGORIES
Share This