LTV SACHSEN begrüßt Öffnung des Tourismus in Sachsen

LTV SACHSEN begrüßt Öffnung des Tourismus in Sachsen

Ab Freitag, 14.01.2022 kann Sachsen wieder Gäste empfangen. Die sächsische Landesregierung hat dazu die entsprechenden Beschlüsse verabschiedet.
Seit November 2021 musste die sächsische Tourismusbranche die höchsten Einschränkungen bundesweit hinnehmen. Damit wurde die Geschäftslage von zahlreichen klein- und mittelständischen Betrieben stark strapaziert und Tourismusorte vor große Herausforderungen bei der Sicherung der Infrastruktur gestellt.

„Mit den Lockerungen kann der Tourismus in Sachsen wieder in allen Regionen durchstarten. Durch die neue Corona-Notfall-Verordnung stellt Sachsen wieder Gleichklang mit den bundesweiten Regelungen her und gibt damit Unternehmen, Vereinen und Tourismusorten eine wirtschaftliche Perspektive. Wir begrüßen diesen Schritt und hoffen, dass das Reiseland mit seiner hohen Attraktivität schnell wieder viele Gäste anziehen kann und die Wintersportgebiete die Saison gut nutzen können. Auch die Öffnung von Einrichtungen und Veranstaltungen der Kultur- und Freizeitgestaltung ist für das Anlaufen des Tourismus im Kultur- und Reiseland Sachsen elementar.“, erklärt Jörg Markert MdL, Präsident des LTV SACHSEN.
Quelle: Landestourismusverband Sachsen e.V.

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Disqus (0 )