Laut einer Hotelstudie schlafen Vielreisende am liebsten allein

In der Internetausgabe der Welt wird heute festgestellt, dass mehr als die Hälfte der Geschäftsreisenden in ihrem Zimmer lieber allein sind.

In der Internetausgabe der Welt wird heute festgestellt, dass mehr als die Hälfte der Geschäftsreisenden in ihrem Zimmer lieber allein sind. Das soll einen Studie ergaben haben, bei der 12500 Vielreisende im Auftrag der Westin Hotels befragt wurden.

Die Ergebnisse unterscheiden sich zwar von Land zu Land, in einem Punkt war sich die Mehrheit der Befragten unabhängig von der Nationalität aber einig: Eine erholsame Nachtruhe ist wichtiger als Sex! Einzig die Kanadier würden eine heiße der ruhigen Nacht vorziehen, so das Magazin.
Die Umfrage wurde bei Geschäftsreisenden aus 12 Ländern durchgeführt, darunter auch in Schwellenländern wie Mexiko, Indien, China und den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Bei den deutschen Geschäftsreisenden sprachen sich 55% für eine ruhige Nacht aus.
Wer abends zu erledigt ist um sich noch in ein Abenteuer zu stürzen, hat am Tag hart gearbeitet. Eigentlich ein gutes Zeichen.
Quelle: business-travel.de

CATEGORIES
Share This

COMMENTS

Disqus (0 )