KTC Königstein bildet neun Auszubildende aus

KTC Königstein bildet neun Auszubildende aus
Das KTC Königstein hat aktuell alle Ausbildungsplätze besetzt. Damit bildet das Tagungshotel unweit von Frankfurt acht junge Menschen zur Hotelfachfrau bzw. zum Hotelfachmann aus sowie eine junge Dame zur Veranstaltungskauffrau.
„Wir freuen uns sehr darüber, dass wir diese hohe Anzahl an jungen Menschen für eine Ausbildung im KTC gewinnen konnten“, sagt Yvonne Federhoff, Hoteldirektorin KTC Königstein. „Leider ist es so, dass den Berufen in der Hotellerie ein schlechter Ruf voran eilt. Dabei können Mitarbeiter bei uns oftmals viel schneller Verantwortung übernehmen und Karriere machen als in anderen Berufssparten.“

Oberste Priorität hat die Zusammenarbeit auf Augenhöhe in einem hoch motivierten Team. Da werden auch Auszubildende ernst genommen, wenn sie Optimierungsideen beispielsweise für Arbeitsabläufe im Tagungs- und Veranstaltungshotel haben. Darüber hinaus sorgen kostenlose Mitarbeiterparkplätze, eine ebenfalls kostenlose und ausgewogene Verpflegung während der Arbeitszeit, Teamevents und Kick-off Partys in lockerer Atmosphäre sowie vergünstigte Übernachtungsmöglichkeiten in allen Hotels der BOLD Gruppe für eine entspannte Arbeitsatmosphäre.

Auch für 2020 hat das KTC Königstein noch offene Lehrstellen. Ausgebildet werden sollen weitere vier Hotelfachleute, ein Veranstaltungskaufmann/-frau, zwei Restaurantfachleute und zwei Köche.
CATEGORIES
Share This

COMMENTS

Disqus (0 )