Karina Kaestner in den Verwaltungsrat der DZT gewählt

Karina Kaestner in den Verwaltungsrat der DZT gewählt

Die 121. Mitgliederversammlung der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT) hat auf ihrer Sitzung am 29. November Karina Kaestner, Leiterin Vertrieb Business Partner, DB Vertrieb GmbH für die laufende Amtsperiode in den Verwaltungsrat der DZT gewählt.

„Ich freue mich sehr, dass wir mit Frau Kaestner eine renommierte Repräsentantin der Deutschen Bahn im Verwaltungsrat begrüßen können,“ erklärt dazu Brigitte Goertz-Meissner, Präsidentin des Verwaltungsrates der DZT. Dem Verwaltungsrat als beschließendem Organ der DZT gehören Vertreter des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, des Bundesministeriums der Finanzen, ein politischer Vertreter der Bundesländer sowie Vertreter aus dem Kreis Mitglieder an.

eTN Chat mit Leserrn in der ganzen Welt: In Englisch :


„Etwa sieben Prozent der Deutschlandreisenden aus Europa reisen mit der Bahn an, innerhalb Deutschlands sind die komfortablen und umweltfreundlichen Verbindungen zwischen den Metropolen und bis in die ländlichen Regionen hinein ein unverzichtbarer Teil im Modalsplit der Verkehrsträger. Die Deutsche Bahn leistet als strategisches Mitglied der DZT einen bedeutenden Beitrag zur Positionierung Deutschlands als Reiseziel mit nachhaltigen Angeboten im internationalen Wettbewerb,“ erklärt dazu Petra Hedorfer, Vorsitzende des Vorstandes der DZT.
Quelle: Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT)

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Disqus ( )