Italian Exhibition Group öffnet der Tourismusbranche ein Fenster der Zukunft

Italian Exhibition Group öffnet der Tourismusbranche ein Fenster der Zukunft

Zunehmend nachhaltiger Tourismus; Urlaub, bei dem Wellness, Bewegung, Expeditionen und körperliche Aktivität im Vordergrund stehen. Aber auch die Suche nach Reisezielen, die einzigartige, hochwertige gastronomische Erlebnisse bieten können – Ausdruck eines unverfälschten Made in Italy.

All dies in einem Rahmen, in dem neue Technologien und künstliche Intelligenz höchste Sorgfalt bei der Art der Suche, Organisation und Gestaltung des Urlaubs verlangen. So präsentiert sich die Tourismusbranche bei ihrer Vorbereitung auf die nächste Ausgabe der TTG Travel Experience, einzigartiger Marktplatz in Italien und führend bei Verhandlungen zu Angebot und Nachfrage im Tourismus, die von Mittwoch, 9. bis Freitag, 11. Oktober im Messezentrum Fiera di Rimini stattfinden wird. Hier trifft sich – auch aufgrund der gleichzeitig stattfindenden SIA Hospitality Design für den Hotelleriesektor und SUN Beach&Outdoor Style, renommierte B2B-Messe für Outdoor, Badewesen und Campingplatzausstattung – die gesamte Welt des Travel-Business.

eTN Chat mit Leserrn in der ganzen Welt: In Englisch :


Drei Veranstaltungen, bei denen in Rimini drei Tage die gesamte Branche des organisierten Tourismus zusammentrifft. Und wieder einmal tritt die Italian Exhibition Group, Organisator der drei Events, als Impulsgeber für Entwicklung und Business auf – gewohnt zukunftsorientiert und mit einem gemeinsamen, die drei Veranstaltungen verbindenden Nenner: Ökologische Nachhaltigkeit.

Die letzte Ausgabe der TTG Travel Experience, SIA Hospitality Design und SUN Beach & Outdoor Style konnte über 73.000 Fachbesucher und 2.850 Aussteller verzeichnen.

An der Eröffnungsfeier nahmen die Abgeordnete Lorenza Bonaccorsi (Staatssekretärin des Ministeriums für Kulturgüter und kulturelle Aktivitäten), Andrea Corsini (Assessor für Tourismus und Handel der Region Emilia Romagna), Andrea Gnassi (Bürgermeister von Rimini) und Lorenzo Cagnoni (Präsident der Italian Exhibition Group) teil.

Als Eröffnungsgäste wurden der große Ski-Champion Giorgio Rocca, der Mehrfach-Sternekoch Andrea Berton sowie der Direktor von AD, Ettore Mocchetti, begrüßt.

Darauf folgte die mit Spannung erwartete Veranstaltung zu den Trends, enthalten im von der Italian Exhibition Group herausgegebenen Dokument VISION TTG 2020 by IEG. Titel des Ereignisses: Hyper Time: Die neuen Konsummodelle im Zeichen der neuen zeitlichen Dimensionen.

Die Barrieren von Zeit und Raum fallen: Arbeits- und Urlaubszeit überschneiden sich und verschmelzen; die Authentizität als zu schützende Tradition sowie die vermeintlich gute alte Zeit verlieren in der Gegenwart zunehmend an Attraktivität. Die Tourismusbranche steht deshalb sicherlich vor neuen Herausforderungen, hat aber auch neue Möglichkeiten, Erfahrungen im Wandel der Zeiten und Orte zu erweitern, um Saisonunabhängigkeit sowie eine neue Konzeption der territorialen Identität, des Gastgewerbes und vor allem der Beziehung zum Kunden zu schaffen.

Aufgrund dieser Besonderheit wird die VISION TTG 2020 by IEG vorab vorgestellt und ermöglicht den Fachbesuchern der Tourismusbranche, an Phänomenen und Zukunftsperspektiven zu arbeiten. Dabei geht es nicht nur um die Bestandsaufnahme eines Sektors, sondern darum, die Entscheidung der Kunden für die kommenden Jahre einzuplanen und Geschäftsstrategien entsprechend auszulegen.

Durch die Einteilung der Ausstellungsfläche in drei Makrobereiche (Italien, Global Village und The World) hat TTG Travel Experience 2019 für seine 56. Ausgabe ein Wachstum bei der Präsenz europäischer Reiseziele sowie eine weitreichende, mittlerweile bewährte Vertretung amerikanischer und asiatischer Länder und schließlich, nach dem Debüt der vorherigen Ausgabe, die Teilnahme von African Village angekündigt. 130 internationale Reiseziele, das gesamte italienische Angebot so stark wie auf keine andere Messe vertreten: TTG Travel Experience ist der von der Produktionskette ungeduldig erwartete Tourismus-Marktplatz für neue Geschäfte und Kontakte.
Weiterführende Links: www.ttgexpo.it  www.siaexpo.itwww.sunexpo.it
Quelle: ITALIAN EXHIBITION GROUP S.P.A

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Disqus (0 )