Immer mehr Frauen unter sich reisen nach Asien

Der Online-Hotelanbieter Agoda (agoda.de) hat im letzten Jahr einen deutlichen Anstieg an Buchungen in den asiatischen Raum, die von Frauen durchgeführt wurden, festgestellt. Als Spezialist für den asiatischen Markt, bietet Agoda Tausende von Hotels in allen asiatischen Ländern an.

Immer mehr Frauen unter sich reisen nach Asien

Der Online-Hotelanbieter Agoda (agoda.de) hat im letzten Jahr einen deutlichen Anstieg an Buchungen in den asiatischen Raum, die von Frauen durchgeführt wurden, festgestellt. Als Spezialist für den asiatischen Markt, bietet Agoda Tausende von Hotels in allen asiatischen Ländern an. Agodas Statistiken zeigen von Juli 2006 bis heute einen 70%-igen Anstieg von Buchungen nach Bali, Hongkong, Singapur und Thailand, die von Frauen gemacht wurden – vor allem aus Australien und den USA.

Diese Zahlen decken sich mit neuen Recherchen wie z.B. Mastercards Studie „Reisende Frauen im Raum Asien-Pazifik“, die vermuten lassen, dass 40% aller Asienreisen von Frauen gemacht werden, eine bedeutende Steigerung zu den geschätzten 10% in den Mitt-Siebzigern.

eTN Chat mit Leserrn in der ganzen Welt: In Englisch :


Maryanne Jaques, Australierin und häufig nach Asien Reisende, sagt dass ein Urlaub mit Freundinnen immer spaßig sei und es vor allem keine Druck gebe, dem anderen Geschlecht gegenüber Zugeständnisse zu machen, es sei zudem sicher, in einer Gruppe zu reisen. „Orte mit angenehm tropischem Klima, die gute Hotels zu günstigen Preisen haben, wie z.B. Bali oder Thailand sind unter meinen Freundinnnen sehr beliebt“, sagte die Radiomoderatorin.

Marion Walsh, eine in Thailand lebende „Expat“ und Produktmanagerin für die Anantara Boutique Resort Gruppe, stimmt Jaques zu, dass ein Wochenende mit den Freundinnen eine Zeit sei, die man genießen müsse, wo jeder frei sei und sich nicht verstellen müsse.

Thailand ist als Erholungsurlaub immer eine sichere Wahl, während Hongkong und Singapur gut für energiegeladene Wochenenden sind. Es ist selbstredend, dass Asien im Vergleich zu Europa und den USA preislich sehr gute Alternativen anbietet. Auch die gegensätzlichen Kulturen, die traumhaften Landschaften und das warme Lächeln der Asiaten sucht Ihresgleichen.

Im Zeichen dieses Trendes erkennen die Hotels schnell das Potential des Marktes von Frauen, die es nach Asien zieht. Von Spa-Behandlungen und Einkaufsmarathons bis hin zur Stranderholung und erstklassigen „Wine & Dine“ Angeboten, die Hotels locken und begünstigen in Gruppen reisende Frauen.

In Thailand bieten Hotels wie das Banyan Tree, das JW Marriott Resort & Spa, das Millenium Hotel und das Peninsula alle exklusive „Women Only“-Pakete an. Die meisten beinhalten Einkaufstouren und Massagen zusätzlich zu den obligatorischen Tempelbesuchen und Flussfahrten. Gleichzeitig übt Phuket mit seinem Nachtleben, seinen Stränden und Nationalparks einen starken Anreiz auf Frauen aus. Beliebte Hotels unter Frauen, die Spass haben wollen, sind hier das Mom Tri’s Villa Resort, Centara Karon Resort Phuket, Hilton Arcadia Resort & Spa und TwinPalms Hotel.

In Indonesien können gemeinsam reisende Frauen in der geschäftigen Hauptstadt Jakarta zum Einkaufen verweilen, gefolgt von den traumhaften Strände und Hügellandschaften Balis. Das Alila Hotel in Jakarta hat ein Stockwerk ausschließlich für Frauen reserviert und das Kemanh Icon Boutique Hotel der gleichen Hotelgruppe liegt in einer trendigen Shopping-Arkade in einem der wohlhabendsten und schicksten Stadtteile.

Gleichzeitig sein spiritueller und natürlicher Charm Bali immer noch beliebt bei Frauen. Zusätzlich zu der beeindruckenden Landschaft, den Stränden und den liebenswerten Menschen bietet Bali auch fantastische Unterhaltungsmöglichkeiten. Luxus-Resorts preisen verstärkt ihre Massage-Dienste an Frauen mit Bedürfnis nach Entspannung an, einige beliebte Hotels in dieser Beziehung sind die exklusiven Amandari und Amanusa Resorts, das Melia Bali Villas und das Nusa Dua Beach Hotel & Spa.

Für begeisterte Shopper, die Erfahrung in einem sauberen und organisierten asiatischen Land suchen, sind die Metropolen Hongkongs und Singapurs die beste Wahl. Hongkongs vornehmes „Fleming Hotel“ hat ein Stockwerk namens „Her Space“ alleine Frauen gewidmet, dessen Zimmer mit gesundheitsbewusster Minibar, Yoga-Matte, Aromatherapie und vielen Toilettenartikeln sehr frauenfreundlich eingerichtet sind. Zentral gelegene und einkaufsfreundliche Hotels in Singapur sind das Meritus Mandarin Hotel, das Pan Pacific und das charmante, im Kolonial-Stil erbaute Fullerton & Raffles.

Und neben den Frauen aus dem Westen, die es in den Osten zieht, gibt eine ganze Reihe asiatischer Frauen die international ausgebildet und reisekundig sind und die Vorzüge Ihrer Heimat und der Nachbarländer zu schätzen wissen.

Pittrapim Arora, eine Thailänderin, die ihr halbes Leben in den USA und Grossbritannien verbrachte, findet Reisemöglichkeiten nahe Ihrer Heimat immer verlockend. „Ein Gebiet mit guten Tauchgründen und schönen Stränden ist sehr attraktiv, z.B. Krabi oder Bali. Mit meinen Freundinnen zu verreisen verspricht Sicherheit und Spass. Ich liebe Massagen am Strand während wir plaudern und eisklates Bier trinken“ sagte die 29-jährige.

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Disqus ( )