Hotelverband veröffentlicht Merkblatt zur Elektromobilität

Hotelverband veröffentlicht Merkblatt zur Elektromobilität

Der Hotelverband Deutschland (IHA) hat in einem Merkblatt für die Hotellerie aktuelle Informationen zur Elektromobilität aufbereitet. „Wir wollen der Hotellerie in Deutschland den Zugang zu diesem Zukunftsthema mit Praxistipps zur Ladeinfrastruktur und zu Fördermöglichkeiten erleichtern“, teilt Otto Lindner, Vorsitzender des Hotelverbandes Deutschland (IHA), mit.

Nicht nur vor dem Hintergrund des Klimawandels und der vom Weltklimarat geforderten Reduktion der Treibhausgase kommt elektrischen Antrieben eine immer stärker wachsende Bedeutung zu. Elektromobilität wird auch für immer mehr Gäste von Stadt- sowie Ferienhotellerie zu einer Selbstverständlichkeit. E-Mobilität wird folglich auch die Anforderungen an die Hotelausstattung und das Dienstleistungsangebot verändern.

Somit ist der Informationsbedarf zur Elektromobilität derzeit erheblich. Verschiedene Ladestationen mit unterschiedlichen Stromarten sowie Steckern und rechtliche Unsicherheiten hinsichtlich der Stromzähler und Eichmesser sorgen derzeit für Nachfragen und Unsicherheiten. So wird auch die Mitte April im Europäischen Parlament zur Verabschiedung anstehende Richtlinie zur Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden mittelfristig Auswirkungen auf die deutsche Hotellerie haben.

Das IHA-Merkblatt „Elektromobilität – Information und Praxistipps“ steht ab sofort im Online-Shop des Hotelverbandes unter www.iha-shop.de zum kostenlosen Download zur Verfügung.

CATEGORIES
TAGS
Share This