Hotel Sans Souci Wien hat Nachhaltigkeitsziele erreicht

Hotel Sans Souci Wien hat Nachhaltigkeitsziele erreicht

Das Hotel Sans Souci Wien konnte sich im Oktober über Erfolge im Nachhaltigkeitsbereich freuen. Das Unternehmen wurde von Green Globe re-zertifiziert.

Die Auszeichnung verdeutlicht die langjährige und kontinuierliche Arbeit, welche das Hotel in das ressourcenorientierte Wirtschaften setzt. Es ist auch ein Beleg dafür, dass sich das Hotel Sans Souci mit seiner Ausrichtung auf einem erfolgreichen Weg befindet.

In diesem Jahr war für das Hotel Sans Souci laut Theresa Berger, Administration Assistant die größte Herausforderung die Mitarbeiter zu wichtigen Botschaftern im Bereich der Nachhaltigkeit zu machen. Nur wenn jeder Mitarbeiter ressourcenschonend arbeite und dies auch an den Gast kommuniziert, könne ein Nachhaltigkeitskonzept erfolgreich umgesetzt werden. Mit den Green Meetings, Workshops und regelmäßigen Updates zu aktuellen Green Globe Themen, versuche man jeden einzubinden und die Motivation zu steigern.

Ganz besonders stolz ist man beim Hotel Sans Souci auf die Nachhaltigkeitsprojekte, bei denen man die Gäste mit ins Boot nehmen kann, verdeutlicht Berger: „ Ich freue sehr über die Maßnahmen welche unsere Gäste direkt involvieren, zum Beispiel animieren wir zur Mülltrennung in den Zimmern. Die Schlafräume sind mit Papierkörben (inklusive entsprechender Aufschrift) ausgestattet und der Restmüll wird im Badezimmer entsorgt. Richtig gut kommen auch die Glashalme an, die wir in unserer Le Bar anstelle von Plastikstrohhalmen zu den Getränken reichen.“
Veränderungen bei der Mitgliedschaft bei Green Globe sind laut Berger im Bewusstsein des Hotels selber zu sehen. So sei deutlich, dass dem Hotel durch die Mitgliedschaft immer wieder bewusst werde wie viel man schon für die Umwelt leiste und dass man großartige Denkanstöße und Ideen für Verbesserungen bekäme.

Im kommenden Jahr steht vor allem die Umstellung der Amenities auf dem Programm, sagt Berger: „ Im Jahr 2019 haben wir als großes Ziel die Umstellung der kleinen Amenities in den Badezimmern auf große 300ml-Spender. Wir können damit eine gewaltige Menge Plastik- und Seifenmüll einsparen und freuen uns schon auf die Umsetzung von diesem Projekt. Ich freue mich auch schon sehr auf die vielen kleineren Projekte und Verbesserungen welche zum Großteil den Ideen unserer Mitarbeiter entspringen.“

Bei der Betrachtung der bereits realisierten Erfolge und künftigen Ziele des Hotel Sans Souci wird deutlich wie viel man mit einer Menge Innovation und Kreativität erreichen kann. Das Hotel hat die Intention sich immer weiterzuentwickeln und neue Ideen mit einzubauen. Auf diese Weise schafft man die perfekten Bedingungen für eine erfolgreiche Zukunftsentwicklung und liefert einen wichtigen Beitrag zur Förderung der Nachhaltigkeitsentwicklung in Wien.

CATEGORIES
TAGS
Share This