Hatte Qatar Airways Flug 968 ein Problem?

Hatte Qatar Airways Flug 968 ein Problem?

Bei Flug QR968 von Qatar nach Hanoi (Vietnam) gab es am 19. März 2019 eine Unregelmäßigkeit. Die Maschine vom Typ Boeing 787 landete in Chiang Mai (Thailand).

Mehr als fünf Stunden sah alles nach einen normalen Flug von Doha nach Hanoi aus. Dann ging die Maschine vom Typ Boeing 787 der Fluggesellschaft Qatar Airways von 40000 Fuß auf 10000 Fuß runter. Das Flugzeug flog danach fast 30 Minuten in sehr geringer Höhe (3000 Fuß) um dann wieder auf 35000 Fuß zu steigen. Schließlich wurde als neues Ziel Chiang Mai im Süden von Thailand angesteuert wo Flug QR 968 sicher landete und an Gate 7 parkte.

Es gab Spekulationen, dass das Flugzeug aufgrund des Wetters möglicherweise einem Notfall ausgesetzt war. eTN wollte es genau wissen und fragte bei der Airline nach.
Qatar Airways erklärte gegenüber eTN:
“Aufgrund des schlechten Wetters und der schlechten Sicht in Hanoi wurde Q9 Airways QR968 von Doha nach Hanoi nach Chiang Mai umgeleitet. Bei der Ankunft in Chang Mai wurden alle Passagiere bezüglich der neuen Abflugzeit auf dem Laufenden gehalten.

Passagiere, die über Anschlußflüge verfügten, wurden individuell unterstützt, um eine reibungslose Weiterreise sicherzustellen. Die Sicherheit, der Komfort und das Wohlbefinden unserer Passagiere und unserer Crew haben zu jeder Zeit oberste Priorität.”

eTN Chat mit Leserrn in der ganzen Welt: In Englisch :


Die Flugdaten auf Flightradar24: https://www.flightradar24.com/data/flights/qr968#1fdbaa00
Weitere Luftfahrtnachrichten auf aviation.travel

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Disqus (0 )