Grußbotschaft des neuen UNWTO Generalsekretärs

Grußbotschaft des neuen UNWTO Generalsekretärs

Der neue UNWTO-Chef Zurab Pololikaschwili veröffentlichte die folgende Neujahrsbotschaft – seine erste, nachdem er das Amt des Generalsekretärs der Weltorganisation für Tourismus zum 02. Januar 2018 übernommen hat:

“Sehr geehrte Damen und Herren,
mit Stolz und Demut übernehme ich das Amt des Generalsekretär der Welttourismusorganisation (UNWTO) für den Zeitraum 2018-2021.

Ich möchte die Gelegenheit nutzen, um Ihnen zu versichern, die UNWTO zu einer immer wichtigeren Organisation der Tourismusbranche, unserer Mitgliedstaaten und seiner Bevölkerung zu machen.

Tourismus ist volkswirtschaftlich sehr wichtig. 1 von 10 Menschen weltweot sind direkt oder indirekt vom Tourismus abhängig. Es liegt in unserer Verantwortung sicherzustellen, dass der Tourismus allen zugute kommt und niemanden zurücklässt.

Das nachhaltige Wachstum des Tourismus schafft immense Möglichkeiten für wirtschaftliches Wohlergehen und Entwicklung. Es bringt jedoch auch viele Herausforderungen mit sich. Die Anpassung der Branche an die Herausforderungen von Sicherheit und Gefahrenabwehr, sich entwickelnde Marktveränderungen, zunehmende Digitalisierung und die Grenzen unserer natürlichen Ressourcen sollten Prioritäten in unserem gemeinsamen Handeln sein.

Auf dem Weg zu einer Zukunft, die von den universellen 17 Sustainable Development Goals (SDGs) geleitet wird, betreue ich die UNWTO mit einem starken Fokus auf den Aufbau starker Partnerschaften mit dem öffentlichen und privaten Sektor, die Schaffung von Arbeitsplätzen und Chancen für alle, die Beherrschung von Technologie und Innovation und Förderung der Nachhaltigkeit und des Kampfes gegen den Klimawandel.

Ich vertraue darauf, dass wir gemeinsam mit unseren Mitgliedstaaten und unseren Partnern aus der ganzen Welt einen wettbewerbsfähigeren und verantwortungsbewussteren Tourismussektor zum Wohle aller Menschen aufbauen können.

Ich wünsche Ihnen ein glückliches Jahr 2018

UNWTO Generalsekretär
Zurab Pololikashvili”

CATEGORIES
TAGS
Share This