Green Tourism Camp 2020 in Bad Orb

Green Tourism Camp 2020 in Bad Orb

Green Tourism Camp, das Branchenevent für Nachhaltigkeit in Tourismus, Hotellerie, Veranstaltungsmanagement sowie der Zuliefererindustrie, setzt im kommenden Herbst auf einen persönlichen Austausch.

Vom 25. bis 27. November 2020 findet das Green Tourism Camp im Hotel an der Therme in Bad Orb statt. Dieses Barcamp richtet sich vor allem an Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die sich für die Thematik interessieren oder bereits damit beschäftigen. Die Organisatoren Suzann Heinemann, Anne Seubert und Wolf-Thomas Karl wollen an das Nachhaltigkeits-Barcamp im vergangenen Jahr anknüpfen: „Die Krise stellt uns Touristiker vor eine nie zuvor dagewesene Herausforderung. Es ist aber auch eine Chance, bisherige Angebotsmodelle neu zu überdenken und vor allem nachhaltiger zu gestalten. Dazu gehört beispielsweise auch, in den jeweiligen Ländern bereits mehr oder weniger vergessenen Urlaubsdestinationen neues Leben einzuhauchen. Somit freuen wir uns, hier gemeinsam eine Plattform zum gegenseitigen Austausch zu schaffen“, so Wolf-Thomas Karl, Mitgründer des Green Tourism Camp, Dozent für nachhaltigen Tourismus, Sporttourismus und Innovationen im Tourismus an der Hochschule Fresenius sowie Inhaber der Wolfstuch Manufaktur & Wolfstuch Austrian Mountain Residences.

„Innovationen im Bereich Nachhaltigkeit sind kein Nice-to-have sondern Überlebenselixier. Das lässt uns die aktuelle Situation in allen Bereichen und durch alle Branchen spüren“, so Mitorganisatorin und Kulturwissenschaftlerin Anne Seubert, Gründerin der Strategieberatung „Brands & Places“ sowie Programmdirektorin bei der gemeinnützigen Common Purpose gGmbH und erfahrene Barcamp-Entwicklerin.
Auf Tourismus-Business.de weiterlesen

CATEGORIES
Share This

COMMENTS

Disqus (0 )