Fortuna Düsseldorf 1895 trainiert bei Lindner am Wiesensee

Fortuna Düsseldorf 1895 trainiert bei Lindner am Wiesensee

Der zweifache DFB-Pokal-Sieger aus Düsseldorf möchte sich am Wiesensee auf die kommende Saison vorbereiten. Dafür wohnen die Rot-Weißen um Kapitän Oliver Fink mit ihrem Funktions- und Trainerteam im Lindner Hotel & Sporting Club Wiesensee.

Bei angenehm sommerlichen Temperaturen und viel Sonnenschein stehen täglich bis zu drei Trainingseinheiten auf dem hoteleigenen Fußballplatz auf dem Spielplan. Die gute Qualität des Platzes überzeugte Trainer Friedhelm Funkel bereits im vergangenen Jahr, so dass die Fortunen auch dieses Mal wieder gerne am Wiesensee trainieren – ein schönes Kompliment für das Team der Greenkeeper vom Golfclub Wiesensee.

Nach dem Training ist vor dem Training
„Wir freuen uns sehr, dass der Traditionsverein aus Düsseldorf, der Lindner-Heimat, sich auch dieses Jahr wieder bei uns auf die neue Saison vorbereitet“, so Hoteldirektor Peter Wenzel. Im Lindner Hotel & Sporting Club Wiesensee kann das Fortuna-Team die täglichen Mannschaftsbesprechungen in ruhiger Atmosphäre abhalten und den Wald & Wiesen Spa nutzen, um sich von den intensiven Trainingseinheiten zu regenerieren. Für eine gesunde Stärkung sorgt Küchenchef Timo Pletz mit seinem Team mit speziell auf die sportlergerechte Ernährung abgestimmten Gerichten.

Lindner Hotels – Freude am Fußball
Das zweite Trainingscamp von Fortuna Düsseldorf am Wiesensee zeigt einmal mehr das Faible der Hotelgruppe für den grünen Rasensport. Mit dem Lindner Hotel BayArena direkt am gleichnamigen Stadion eröffnete Lindner im Jahr 1999 das erste Stadion-Hotel Deutschlands. Aber auch in einigen anderen Häusern der Gruppe gehen Fußballspieler ein und aus: Das Lindner Hotel & Residence Main Plaza in Frankfurt beherbergt regelmäßig Vereine wie Hertha BSC, Borussia Mönchengladbach oder den VfB Stuttgart während ihrer Auswärtsspiele und war bereits zwei Mal Gastgeber der deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft. Das Lindner Hotel & Sporting Club Wiesensee im Westerwald war zudem im Jahr 2006 WM-Quartier der Tschechischen Nationalmannschaft. Und die Spieler von Werder Bremen fühlen sich im Lindner Spa & Golf Hotel Weimarer Land sehr wohl.

Seit der Bundesliga-Saison 2014/2015 unterstützt die Lindner Hotels AG den Traditionsverein Fortuna Düsseldorf 1895 e.V. im Rahmen eines so genannten „teamPARTNER“-Sponsorings. Dies soll zur kommenden Saison noch weiter ausgebaut werden.

Anmerkung der Redaktion:
eTN drückt Fortuna für die neue Saison ganz fest die Daumen und hofft auf den Aufstieg in die erste Bundesliga (Minimalziel).

CATEGORIES
TAGS
Share This