Flybe hat den Flugbetrieb eingestellt

Flybe hat den Flugbetrieb eingestellt

Die britische Fluggesellschaft Flybe hat den Betrieb eingestellt. Auf der Internetseite der Airline wird darüber informiert. Flybe flog von Düsseldorf, Berlin, Köln/Bonn, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart meist nach England.

Flybe hatte zahlreiche Codeshare-Abkommen. Zu den wichtigsten zählen die Abkommen mit Air France, KLM und British Airways. Weitere Partner waren Etihad, Emirates, Finnair, Cathay Pacific, Air India und Aer Lingus.
Gebuchte Urlauber und Geschäftsreisende sollen nicht zum Flughafen kommen. Man ist nicht in der Lage für eine Ersatzbeförderung zu sorgen, schreibt Flybe in einer kurzen Erklärung. Die Kundschaft der Airline wird wohl auf den Kosten sitzen bleiben.
Die Einstellung des Flugbetriebs schwarz auf weiß
Mehr Nachrichten aus der internationalen Fluftfahrt gibt es auf aviation.travel

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Disqus (0 )