Fluggesellschaft vollzieht strategische Kehrtwende

Ausstieg vor dem Einstieg! Die Verantwortlichen des Allgäu Airport bedauern die Kehrtwende von Germania.

Fluggesellschaft vollzieht strategische Kehrtwende

Ausstieg vor dem Einstieg! Die Verantwortlichen des Allgäu Airport bedauern die Kehrtwende von Germania. Die deutsche Fluggesellschaft hatte vor Kurzem bekannt gegeben, Memmingen unter eigenem Namen zusätzlich zu TUIfly in ihr Streckennetz aufzunehmen und als neue Flugziele Düsseldorf, Catania auf Sizilien, Palma de Mallorca, und Berlin anzubieten. Nun jedoch erklärte das Management von Germania völlig überraschend, diese Pläne nicht in die Tat umsetzen zu wollen. Statt verstärkt auf den Einzelplatzverkauf zu setzen und selbst als Marke zu agieren, wolle man sich auf den Charterflugverkehr nach Israel und in die Türkei konzentrieren. „Wir bedauern diese Entscheidung sehr, müssen sie aber selbstverständlich respektieren“, kommentiert Allgäu Airport Geschäftsführer Ralf Schmid. Er betont jedoch, dass dies aber nichts mit dem Angebot oder der Leistungsfähigkeit des Allgäu Airport zu tun habe. Es handle sich um eine strategische Entscheidung der Fluggesellschaft, von der auch die Flughäfen in Düsseldorf, Berlin, Basel und Stuttgart betroffen seien.

Maschinen und Crews der Fluggesellschaft Germania werden weiterhin regelmäßig auf dem Allgäu Airport zu Gast sein. Denn zwei Boeing 737-300 des Unternehmens fliegen im Auftrag von TUIfly, seit Juni vergangenen Jahres in Memmingen aktiv, nationale und internationale Ziele an. TUIfly baut unterdessen sein Flugangebot in Memmingen weiter aus. Erst vor kurzem wurde bekannt, dass mit Beginn des Sommerflugplanes 2009 auch Rijeka in Kroatien und Calvi auf Korsika angeflogen werden. Ab 1. November geht es mit TUIfly ab Memmingen einmal wöchentlich am Samstag in die italienische Hafenstadt Brindisi und in die Ferienregion Apulien. Ab 6. Dezember 2008 können TUIfly-Gäste einmal in der Woche von Memmingen nach Palermo auf Sizilien starten. Als neues Flugziel wird ab März nächsten Jahres das sizilianische Catania aufgenommen. Neu ist im nächsten Jahr auch eine direkte Verbindung von Memmingen nach Tel Aviv.

eTN Chat mit Leserrn in der ganzen Welt: In Englisch :


www.allgaeu-airport.de

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Disqus ( )