Fluggesellschaft LTE stellt Betrieb ein

Die spanische Airline hat ihre Flüge kurzfristig eingestellt. Die ehemalige LTU-Tochter könne die Betriebskosten nicht mehr finanzieren, heißt es.

Fluggesellschaft LTE stellt Betrieb ein

Die spanische Airline hat ihre Flüge kurzfristig eingestellt. Die ehemalige LTU-Tochter könne die Betriebskosten nicht mehr finanzieren, heißt es.

LTE war vor allem im Charterverkehr aktiv und flog unter anderem von Italien und Großbritannien nach Spanien.

eTN Chat mit Leserrn in der ganzen Welt: In Englisch :


Die Airline wurde 1987 in Palma de Mallorca gegründet und betrieb zuletzt Basen auf Mallorca, den Kanaren sowie in Mailand. Die Flotte besteht aus sieben Airbus A320.

In den kommenden Wochen sollen neue Finanziers gefunden werden, um den Betrieb wieder aufzunehmen.

www.lte.es

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Disqus ( )