Euro Asia Tours and Travels aus Nepal unterstützt den Umweltschutz

Euro Asia Tours and Travels aus Nepal unterstützt den Umweltschutz

Der nepalesische Reiseveranstalter Euro Asia Tours & Travels hat eine Zusammenarbeit mit der Organisation Wildlife Conservation Nepal (WCN) vereinbart. Die Nichtregierungsorganisation unterstützt die nepalesischen Behörden dabei, abseits von ausgewiesenen Reservaten lebende Wildtiere zu schützen.

Mit Euro Asia Tours & Travels erhalten Reisende jetzt die Möglichkeit, in Begleitung von Naturführern den Lebensraum von Tieren im Chitwan Nationalpark zu besuchen und dabei tief in den Dschungel vorzudringen. Dort können sie Tiere wie Bengalische Tiger, Leoparden und Panzernashörner in ihrer natürlichen Umwelt beobachten. In einer Baumschule des WCN können die Gäste außerdem beim Bäumepflanzen helfen.

Euro Asia Tours & Travels wertet die Zusammenarbeit mit Wildlife Conservation Nepal als ein gutes Zeichen für den Tierschutz und den Ökotourismus in Nepal: „Wir bei Euro Asia Tours & Travels haben uns schon immer dem Naturschutz verschrieben. Ich glaube, dass unsere Kooperation mit Wildlife Conservation Nepal der richtige Weg ist, unseren Beitrag zum Schutz der Tiere zu leisten und damit auch unser Angebot im Ökotourismus weiter auszubauen“, sagt Ramesh Luintel, Managing Director von Euro Asia Tours & Travels.

Weitere Informationen zu Wildlife Conservation Nepal gibt es unter www.wcn.org.np. Informationen zu Euro Asia Tours & Travels und Buchungsmöglichkeiten finden sich unter www.euroasiatreks.com/nepal-highlights-tour/.

CATEGORIES
TAGS
Share This