DZT organisiert Tag des barrierefreien Tourismus

DZT organisiert Tag des barrierefreien Tourismus

Am Freitag, den 09. März 2018, veranstaltet die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) in Kooperation mit „Tourismus für Alle Deutschland e.V.“ (NatKo) im City Cube Berlin zum siebten Mal den Tag des barrierefreien Tourismus. Inhaltliche Schwerpunkte legen die Veranstalter in diesem Jahr auf die Themen ‚Aktivurlaub‘ sowie ‚Besonderheiten des barrierefreien Reisens im ländlichen Raum‘. Die Veranstaltung findet zeitgleich mit der ITB statt.

Carsten Cossmann, Leiter Tourismus des ADAC, Bernd Dohn, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Jugendherbergswerkes, sowie Dr. Ulrike Regele, Leiterin des Referats Handel und Tourismus beim Deutschen Industrie- und Handelskammertag, sprechen beispielsweise darüber, welche attraktiven Möglichkeiten sich in Deutschland für Aktivurlauber mit Beeinträchtigung bieten und welche Potenziale und besonderen Herausforderungen sich für touristische Anbieter und DMOs im ländlichen Raum ergeben. Praxisnahe Einblicke vermitteln Leistungsträger sowie Vertreter attraktiver Regionen für Naturliebhaber und Aktivurlauber, wie die Alpenregion Tegernsee-Schliersee oder das Ruppiner Seenland.

Petra Hedorfer, Vorsitzende des Vorstandes der DZT, erklärt dazu: „Der Tag des Barrierefreien Tourismus ist als hochkarätig besetzte Plattform bestens etabliert, um die Herausforderungen bei der Entwicklung dieses Zukunftsthemas kompetent zu diskutieren. Die Förderung des Tourismus in den ländlichen Regionen ist ein wichtiges strukturpolitisches Handlungsfeld, die Entwicklung barrierefreier Angebote eine zentrale gesellschaftliche Aufgabe. Mit unserer Kompetenz in beiden Segmenten und ihrer gezielten Kommunikation stärken wir die Positionierung des Reiselandes Deutschland im internationalen Wettbewerb.“

Die Teilnahme an dieser Fachveranstaltung ist auch ohne ITB-Fachbesucherausweis möglich.

Die DZT ist im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie zum fünften Mal in Folge für die Organisation dieser Fachveranstaltung verantwortlich. Unterstützt wird die Veranstaltung durch die AG „Barrierefreie Reiseziele in Deutschland“, den Länderarbeitskreis „Tourismus für Alle“ sowie die Messe Berlin.

Ausführliche Informationen zu barrierefreien Reiseangeboten in Deutschland sowie das aktuelle Programm zum Tag des barrierefreien Tourismus sind online unter www.germany.travel/tdbt abrufbar.

CATEGORIES
TAGS
Share This