Die BUSINESS TRAVEL CLOUD als Travel Manager nutzen

Die BUSINESS TRAVEL CLOUD als Travel Manager nutzen

Zielgruppe der BUSINESS TRAVEL CLOUD sind nicht nur Geschäftsreisende, sondern auch Travel Manager. Das Travel Management eines Unternehmens ist für die Organisation der Geschäftsreisen im Unternehmen verantwortlich und zielt hierbei auf eine effiziente Durchführung, kostensparende Organisation und hohe Mitarbeiterzufriedenheit ab.

Derzeit müssen Travel Manager mit verschiedenen Leistungsträgern und Reisebüros über Firmenraten verhandeln und Reiserichtlinien festlegen. Dieses stellt sich mitunter als sehr aufwendig und zeitintensiv dar. Zudem werden nur einige Dienstleister in Betracht gezogen, sodass Geschäftsreisende oftmals Kompromisse bei den Dienstleistern eingehen müssen, da ihre bevorzugten Leistungsträgern nicht mit dem Unternehmen kooperieren.

Die BUSINESS TRAVEL CLOUD erleichtert das Travel Management mit effizienten, zeit- und kostensparenden Möglichkeiten. Als User der BUSINESS TRAVEL CLOUD können Travel Manager eigene Accounts für ihre Mitarbeiter anlegen und verwalten. Sie haben zudem die Möglichkeit, flexibel die Buchungsmöglichkeiten einzuschränken und Reiserichtlinien festzulegen. Sind die Buchungsmöglichkeiten restriktiert, können Mitarbeiter lediglich die erlaubten Reisesegmente
wie zum Beispiel Hotel und Bahn buchen. Durch Reiserichtlinien wie zum Beispiel im Bereich
Flug können die bevorzugten Airlines, Klassen, Länder und das Budget limitiert werden.
Mithilfe dieser Einschränkungen können Mitarbeiter ihre Geschäftsreise eigenständig buchen,
ohne dabei über die Vorgaben des Travel Managements hinaus buchen zu können.

Travel Manager behalten stets einen gesamten Überblick über die Geschäftsreisen ihrer Mitarbeiter und haben volle Einsicht in die einzelnen Kosten und die Gesamtkosten der Geschäftsreise.

Durch Nutzung der BUSINESS TRAVEL CLOUD fallen langwierige Vertragsverhandlungen über Firmenraten weg. Zusätzlich bietet das Travel Management dem Geschäftsreisenden die eigenständige Buchung seiner Geschäftsreise, in der er seine Dienstleister selbst wählen kann. Dieses geschieht natürlich stets im Rahmen der Reiserichtlinien, sodass der Travel Manager seinem Mitarbeiter eine gewisse Freiheit gibt, welches die Mitarbeiterzufriedenheit enorm steigert. Zusätzlich wird der Travel Manager entlastet, sodass dieser sich auf andere Dinge fokussieren kann.
Mehr zur BUSINESS TRAVEL CLOUD

CATEGORIES
TAGS
Share This