DER Touristik bringt Thomas Cook-Gäste nach Hause

DER Touristik bringt Thomas Cook-Gäste nach Hause

Auch in der wichtigen Destination Balearen wird sich die DER Touristik um die Urlaubsgäste des insolventen Reiseveranstalters Thomas Cook Deutschland kümmern. Wie die DER Touristik am Freitagnachmittag mitteilte, hat Zurich, der Insolvenzversicherer von Thomas Cook Deutschland, die DER Touristik beauftragt, auch die Rückreise der betroffenen Gäste von den Balearen nach Deutschland zu organisieren.

Zuvor war die DER Touristik von der Insolvenzversicherung bereits für die Rückreisen aus der Dominikanischen Republik beauftragt worden.

eTN Chat mit Leserrn in der ganzen Welt: In Englisch :


Dr. Ingo Burmester, CEO DER Touristik Central Europe, sagt: “Jetzt kommt es auf schnelle, unkomplizierte Hilfe für die Urlauber an. Unsere Mitarbeiter arbeiten mit Hochdruck daran, alle Urlauber von den Balearen und aus der Dominikanischen Republik pünktlich und ohne Probleme nach Hause zu bekommen.”

Die DER Touristik setzt für die Rückreisen der Urlauber ihre Zielgebietsagenturen auf den Balearen und in der Dominikanischen Republik ein. Alle Pauschalreise-Kunden von Thomas Cook Deutschland, die sich aktuell in diesen Zielgebieten befinden, werden ihre Transferinformationen über die Zielgebietsagentur der DER Touristik erhalten. Unterstützung erhalten die Reisenden durch die DER Touristik beim Check-out aus dem Hotel, beim Transfer vom Hotel zum Flughafen und beim Check-in für den Rückflug.
Quelle: DER Touristik

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Disqus (0 )