CARAVAN SALON in Düsseldorf mit Messestart zufrieden

CARAVAN SALON in Düsseldorf mit Messestart zufrieden

Das erste Wochenende des CARAVAN SALON DÜSSELDORF bestätigte die gute Stimmung in der Caravaningbranche. Über 80.000 Besucher kamen an den ersten drei Tagen zur weltgrößten Messe für mobile Freizeit und sorgten damit für einen neuen Startrekord. Es war aber auch wirklich rappelvoll in den Messehallen.

„Die Urlaubsform der mobilen Freizeit boomt weiter und liegt bei allen Gesellschaftsschichten und Altersklassen in der Bevölkerung voll im Trend. Der CARAVAN SALON ist deshalb so beliebt, weil sich die Besucher nur in Düsseldorf so umfassend über die neuesten Produkte der Branche informieren und diese auch direkt auf der Messe kaufen können. Zudem bietet er ein tolles Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie. Gleichzeitig ist er die weltgrößte Plattform für Branchenfachleute, die sich hier austauschen und Kontakte knüpfen können“, sagt CARAVAN SALON Director Stefan Koschke.

eTN Chat mit Leserrn in der ganzen Welt: In Englisch :


Die deutsche Caravaningbranche setzte im ersten Halbjahr rund 6,2 Milliarden Euro um. Dabei verzeichneten alle drei Geschäftsbereiche – Neufahrzeuge, Gebrauchtfahrzeuge und Zubehör – Zuwächse. Insgesamt stieg der Umsatz zwischen Januar und Juni um knapp 5 Prozent. Für das Gesamtjahr steuert die Branche auf einen neuen Bestwert zu und rechnet mit 11,6 Milliarden Euro Umsatz.

Beim CARAVAN SALON DÜSSELDORF präsentieren 645 Aussteller aus 31 Ländern noch bis zum 8. September in 13 Hallen und auf dem Freigelände Reisemobile und Caravans jeder Größe und Preiskategorie, außerdem Basisfahrzeuge, Zubehör, technisches Equipment, Ausbauteile, Zelte, Mobilheime, Campingplätze, Reisemobilstellplätze sowie Reisedestinationen. Auf 214.000 Quadratmetern werden über 2.100 Freizeit-Fahrzeuge für jeden Geschmack und jedes Budget gezeigt.
Quelle: CARAVAN SALON DÜSSELDORF

CATEGORIES
TAGS
Share This

COMMENTS

Disqus (0 )