Best Western präsentiert Studie zu Hotel Loyalty Programmen

Best Western präsentiert Studie zu Hotel Loyalty Programmen

U.S. News & World Report hat im Auftrag von Best Western Hotels & Resorts in Phoenix, Arizona, eine Studie zu Kundenbindungsprogrammen in der Hotellerie durchgeführt. Die Studie basiert auf einer im April und Mai dieses Jahres durchgeführten Befragung von mehr als 1.400 Reisenden in den USA. Dabei geben 95 Prozent der Befragten an, dass Hotel Loyalty Programme generell einen Einfluss auf die Hotelauswahl haben. 42 Prozent der Befragten geben an, dass ein Loyalty-Programm die Hotelauswahl meistens und 29 Prozent geben an, dass die Auswahl dadurch immer beeinflusst werde.

Lediglich zwei Prozent antworten in der Studie, dass ein Loyalty-Programm niemals die Hotelauswahl beeinflusse. Die Loyalty-Studie gibt zudem Einblicke darüber, was Reisenden an einem Bonusprogramm besonders wichtig ist. Die Möglichkeit von Freinächten sowie Punkte, die nicht verfallen, stellen die Schlüsselfaktoren dar und machen ein Loyalty-Programm aus Sicht der Reisenden besonders attraktiv.

Kein Punkteverfall steht hoch im Kurs
Die Möglichkeit, Punkte zu sammeln, die nicht verfallen, ist ein bedeutender Vorteil von Loyalitätsprogrammen. Auf die Frage, was Reisende am meisten an den bestehenden Programmen stört, gibt ein Drittel den Punkteverfall an. Im Vergleich: 19 Prozent kritisieren die Komplexität von Programmen und 16 Prozent fehlende Freinächte und Verfügbarkeiten. Von allen untersuchten Marken bietet Best Western als einzige Hotelgruppe ein Bonusprogramm, bei dem die Punkte nicht verfallen.

Freinächte sind attraktivstes Merkmal der Programme
Hotel Loyalty Programme sind von zentraler Bedeutung, um Gäste für die Zukunft zu binden. Wie die Studie zeigt, nutzen 86 Prozent der Befragten gesammelte Punkte für eine kostenlose Übernachtung. 63 Prozent stimmen zu, dass Freinächte das attraktivste Merkmal eines Kundenbindungsprogramms sind. Obwohl Punkte während geschäftlicher und privater Reisen gesammelt werden, lösen 83 Prozent die Punkte auf einer Urlaubsreise ein.
Mehr über die Studien von U.S. News & World Report auf: https://travel.usnews.com/rankings/travel-rewards/hotel-rewards/
Quelle: Best Western Hotels

CATEGORIES
Share This